FAQ


Welche Kurse werden mir hier an der Uni anerkannt?

Prinzipiell sollte man sich vor dem Auslandssemester bei den verantwortlichen Fachkoordinatoren bzw. Dozenten von der Uni-Hildesheim informieren, welche Kurse anerkannt werden könnten. Sollte dies vor dem Auslandsaufenthalt nicht möglich sein, kann man das auch während des Aufenthaltes klären. Je früher Sie das klären können, desto wahrscheinlicher ist eine reibungslose Anerkennung der Kurse.

Die Informationen zu den Kursen finden Sie auf den Webseiten der Partneruni.

Muss ich mich an der Partneruni anmelden?

Das IO meldet die Studierenden an der Partneruni offiziell an. Zusätzlich müssen Sie sich jedoch selbst noch einmal auf der Homepage der Partneruni anmelden!!! Oft bekommt man hierzu eine Mail der Partneruni, Sie sollten sich aber nicht darauf verlassen, sondern sonst selbst die Initiative ergreifen, sobald Sie von unserem System die Meldung erhalten haben, dass wir Sie angemeldet haben.

Sollte ich mich für das Auslandssemester von der Heimatuni beurlauben lassen?

Das ist eine persönliche Entscheidung, die von verschiedenen Umständen abhängt.

Als Faustregel: Wenn Sie das gesamte Semester im Ausland sind und hier in Hildesheim auch keine Klausuren mehr nachschreiben müssen/möchten (oder andere Prüfungsleistungen hier ablegen möchten), dann lohnt sich eine Beurlaubung.

Wenn Sie dagegen bpsw. schon im Dezember zurückkommen, weil es im Ausland Trimester gibt, und dann hier noch Prüfungen ablegen möchten, dürfen Sie nicht beurlaubt sein.

Infos zur Beurlaubung und den Antrag finden Sie auf der Seite des I-Amts.

Wie bewerbe ich mich für ein Erasmus-Auslandssemester?

Die Bewerbung erfolgt  online!

Link zur ERASMUS-Online-Bewerbung

Nach der Online-Anmeldung müssen Sie das Formular noch ausdrucken und im IO abgeben, erst dann gilt die Bewerbung als eingegangen!

Wann sind die Bewerbungs-Deadlines für ein Auslandssemester mit ERASMUS?

15.1. für das kommende Wintersemester

15.6. für das kommende Sommersemester

Wie ist der ERASMUS-Code der Uni-Hildesheim?

Nachdem man eine Zusage für einen Auslandsplatz bekommen hat, erhält man häufig von der Partnerhochschule ein Anmeldeformular. Dort wird häufig nach einem ERASMUS-Code der Uni-Hildesheim gefragt. Dieser lautet: "D HILDESH01".

Wo kann ich Erfahrungsberichte von Ehemaligen lesen?

Die Erfahrungsberichte von ehemaligen Outgoings finden Sie auf unserer Homepage.

Wie kann ich meinen Auslandsaufenthalt finanzieren?

1) Erasmus+-Stipendium: jeder Erasmus+-Outgoing erhält ein Stipendium, dessen Höhe von dem Zielland abhängt. Das Geld wird in Raten an Sie überwiesen und muss nicht zurückgezahlt werden.

2) Promos-Stipendium: Für Studierende, die an einer unserer Partnerunis in Übersee studieren oder ein selbst organisiertes Auslandsvorhaben umsetzen (selbst gesuchte Uni, Praktikum, Sprachkurs...) ist Promos die beste Finanzierungsvariante. Weitere Infos hier.

3) Auslandsbafög: Wer Anspruch auf Inlandsbafög hat, bekommt auch Auslandsbafög. Da die Genehmigung längere Zeit in Anspruch nehmen kann, sollte ein Antrag möglichst früh (nach der schriftlichen Zusage des Erasmus-Platzes seitens des IO) gestellt werden. Wenn man kein Inlandsbafög bekommt, lohnt sich trotzdem manchmal ein Antrag auf Auslandsbafög, da hier andere Richtlinien gelten als für Inlandsbafög.

4) Weitere Finanzierungsmöglichkeiten sowohl für Praktika als auch für Auslandssemester an Hochschulen finden Sie hier.

Wo bekomme ich den Internationalen Studentenausweis?

Die International Students Identity Card (ISIC) gibt es im AStA-Servicebüro (Raum I 112, bei H1). Für die Erstellung wird benötigt: Personalausweis, Studienbescheinigung, Lichtbild, 10 Euro. Nähere Infos unter http://www.isic.de/

Bekomme ich im IO eine Bescheinigung für die Familienkasse? (Kindergeld)

Um den Erhalt des Kindergeldes während des Auslandsaufenthaltes zu sichern, reicht der Familienkasse i.d.R. eine Kopie der schriftlichen ERASMUS-Platz Zusage, die das IO Ihnen geschickt hat.

Wie kann ich mich im Ausland krankenversichern?

Es muss sich grundsätzlich jeder selbst um eine Krankenversicherung kümmern. Es ist ratsam, sich von der eigenen Krankenversicherung diesbezüglich beraten zu lassen.

Welche Kurse kann ich an der Partneruni besuchen?

Die Informationen über die Kurse im Ausland erhalten Sie ausschließlich von der Partneruni. Dazu eignen eignen sich die Webseiten der Partneruni. Die Links dazu finden Sie hier.

Wie sind die Semesterzeiten an der Partneruni?

Unter den Partnerunis haben wir uns bemüht, zumindest grobe Semesterzeiten anzugeben. Die genauen Zeiten finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Partneruni bzw. in den Informationen, die diese Ihnen zuschicken.

Kann ich auch im Sommersemester ein Erasmus-Auslandssemester absolvieren?

Generell gilt: Ein Auslandswintersemester ist immer sinnvoller als ein Sommersemester, da im Sommer weniger Plätze zur Verfügung stehen, die Semesterzeiten zum Teil sehr von den deutschen abweichen und viele Unis nicht auf Sommer-Incomings eingestellt sind.

Achtung: Wenn man im Sommersemester rausgeht, kann man nicht verlängern, also auch noch das Wintersemester an der Partneruni bleiben!

Welche Möglichkeiten gibt es, die Sprache des Partnerlandes zu erlernen? (Sprachkurse)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Sprache des Partnerlandes zu erlernen:

1) Das Hildesheimer Sprachenforum:

Diejenigen, die eine Zusage für einen Erasmus-Platz bekommen haben, können innerhalb des Hildesheimer Sprachenforums einen Kurs kostenfrei besuchen. Den Gutschein hierfür können Sie hier downloaden.

2) Sprachtandems und Schreibpartnerschaften:

Die Uni Hildesheim vermittelt zwischen internationalen und deutschen Studierenden Sprachtandems und Schreibpartnerschaften. Infos dazu finden Sie hier.

3) OLS:

Die EU hat seit 2014/15 kostenlose Online-Sprachkurse eingerichtet, das Sprachenspektrum wird nach und nach erweitert. Eine Lizenz erhalten Sie vom IO.

4) Einführende / semesterbegleitende Sprachkurse:

Viele Partnerhochschulen bieten semesterbegleitende oder auch dem Semester vorangestellte Sprachkurse an, die allerdings nicht immer kostenlos sind.

Nähere Infos findet Ihr unter den jeweiligen Links der Partnerhochschule.

 

Wann bekomme ich Bescheid, ob ich einen Auslandsplatz bekommen habe?

Für das darauffolgende WS: ca. Mitte Februar

Für das darauffolgende SoSe: ca. Mitte Juli

Die Nachricht zur Platzvergabe bekommen Sie per E-Mail.

Bekomme ich im Ausland ein Zimmer vermittelt?

Ob man im Ausland ein Zimmer vermittelt bekommt oder nicht, hängt von der Partneruni ab. In den Erfahrungsberichten stehen oft Tipps bzgl. der Unterkunft.

Es ist ratsam, sich möglichst bald nach einer Studienplatz-Zusage an der ausländichen Uni bzgl. einer Unterkunft zu informieren und ggf. selbt eine Unterkunft zu suchen.

Kann ich mein Zimmer in Hildesheim an einen Austauschstudierenden vermieten?

Ja, eine Zwischenvermietung ist möglich. Die näheren Infos und das Formular findet Ihr hier. Dieses bitte ausfüllen und im IO abgeben.