International Week

Rückblick International Week 2021:

Die 6. International Week

„Internationalisation in Challenging Times – Fostering Intercultural Qualification and Virtual Exchange“

 virtuell vom 07. - 11.06.2021

 

Herzlich eingeladen waren Vertreter*innen von Partnerhochschulen sowie weitere interessierte Hochschulen weltweit!

Die sechste International Week 2021 beschäftigte sich mit dem Thema Internationalisierung in herausfordernden Zeiten. Wie können wir Studierende für digitale Austauschformate gewinnen? Wie können wir interkulturelle Kompetenzen in der digitalen Lehre vermitteln? Und wie entwickelt man ein Konzept für den digitalen Austausch? Diese Fragen haben wir im Rahmen unserer International Week vertieft.

Ziel der International Week war es, gemeinsam Formate für den digitalen Austausch  zu entwickeln. Der Themenschwerpunkt ist dabei die Digitalisierung in der interkulturellen Qualifizierung und Lehre. Gemeinsam erörterten wir Aspekte des digitalen Austauschs wie Didaktik, interkulturelle Begleitung, psycho-soziale Aspekte der digitalen Lehre, digitale Tools und mehr.

Zielgruppe:

Die International Week „Internationalisation in Challenging Times“ richtet sich sowohl an Verwaltungspersonal, wissenschaftliches Personal als auch an Dozierende und lädt dazu ein

  • die Universität Hildesheim im Kontext der Internationalisierung in herausfordernden Zeiten näher kennenzulernen
  • persönlich an einem digitalen Austausch (virtual exchange) teilzunehmen und erste Erfahrungen damit zu sammeln oder Erfahrungen zu vertiefen und zu reflektieren
  • sich intensiv (digital) auszutauschen und gemeinsame Projektideen für den digitalen Austausch zu entwickeln
  • Kontakte zu knüpfen und neue Partnerschaften / Kooperationen anzudenken
  • gesammeltes Wissen zusammenzutragen (Best Practice)
  • die eigene Hochschule im Kontext des Themas zur International Week vorzustellen

 

Keine Anmeldung mehr möglich - Der Anmeldeschluss war der 21. Mai 2021.

Hier finden Sie das Programm für die International Week: