Programm Abschlusskonferenz 2020

Liebe Konferenzteilnehmer_innen,

im Folgenden finden Sie eine Übersicht über das Tagungsprogramm der Konferenz "Inklusive Bildungsforschung als multidisziplinäre Herausforderung" am 18. und 19.06.2020 an der Universität Hildesheim bzw. im Kreisamt des Landkreises Hildesheim.

Auf unserer Konferenzwebseite können Sie sich über alles Wichtige informieren.

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine Mail.

 

Programm am 18.06.2020: Inklusive Bildungsforschung als multidisziplinäre Herausforderung

ab 09.00 Uhr   Welcome

     10.00 Uhr   Eröffnung

     10.15 Uhr   Grußworte        
                          Björn Thümler, Minister für                                      Prof. Dr. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich,
                          Wissenschaft und Kultur in Niedersachsen          Präsident der Stiftung Universität Hildesheim

     10.40 Uhr   Inklusive Bildungsforschung der frühen Kindheit - thematische Einführung

     11.00 Uhr   Pause

     11.15 Uhr   Panels 1-3

     13.15 Uhr   Lunch

     14.15 Uhr   Panels 4-6

     16.15 Uhr   Pause

     16.30 Uhr   Postersession

     17.15 Uhr   Podiumsdiskussion "Was ist eine inklusive Bildungsforschung der frühen Kindheit?"
                         
Impuls 1: Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, DIPF 
                          Impuls 2: Prof. Dr. Franz Kaspar Krönig, TH Köln
                          Moderation: Dr.in Mai-Anh Boger, Universität Bielefeld/Leipzig

     18.15 Uhr   3 Jahre Forschungsverbund: ein Rückblick

     18.30 Uhr   Ende

     19.00 Uhr   Abendprogramm (optional)

Programm am 19.06.2020: Inklusive Bildung und frühe Kindheit – bildungspolitische Perspektiven

ab 09.00 Uhr   Welcome

     09.15 Uhr   Eröffnung

     09.30 Uhr   Grußworte

     10.00 Uhr   Keynote
                         Prof.in Dr.in Anke König, Universität Vechta

     10.45 Uhr   Pause

     11.00 Uhr   Workshops 1-3
                          1. No Child Left Behind: Wie kann es gelingen, heterogene Startbedingungen aufzufangen?
                             
Prof. Dr. Claudia Mähler, Prof. Dr. Kristin Kersten, Ann-Christin Bruhn, Lisa Miller, Katharina Ponto

                         2. Multiprofessionelle Teams                                             
                             Prof. Dr. Peter Cloos, Frauke Gerstenberg
                             Prof. Dr. Dörte Weltzien (EH Freiburg)

                        3. Gemeinsam STARK: Inklusive Förderung mathematischer Vorläuferkompetenzen                                 
                           
Prof. Dr. Barbara-Schmidt-Thieme, Prof. Dr. Kristian Folta-Schoofs, Maxi Ritter
                            Frau Lose (Förderzentrum Bockfeld), Verantwortliche im Sozialdezernat der Stadt Garbsen

     12.45 Uhr   Lunch

     13.45 Uhr   Workshops 4-6
                          4. Partizipation und Entscheidung                               
                             
Prof. Dr. Wolfgang Schröer, Christin Haude
                              Oliver Bühring (DKSB OV Hildesheim e.V. Kinderhaus BLAUER ELEFANT Familienzentrum Kindertagesstätte)
                              Vertreter_innen aus dem Kinder- und Jugendhaus Nordstadt in Hildesheim

                          5. Inklusive Organisationsentwicklung. Organisationale Rahmenbedingungen von Inklusion
                              Prof. Dr. Meike Baader, Katharina Riechers
                              Stefanie Lüpke und Martina Ernst (lagE),
                              Eltje Jahnke (Vorstand KiB Kindertagesstätten- und Beratungs-Verband e.V. Oldenburg)

                         6. Kompetenzen und Ressourcen. Zur Aus-, Fort- und Weiterbildung von Fachkräfte im Kita-Bereich     
                             Margret Kleuker, Dr. Nadine Grochla-Ehle (HAWK Hildesheim), Katrin Hormann
                             Moderation: Iris Hofmann, nifbe   

     15.30 Uhr   Pause

     15.45 Uhr   Gebärdenchor des LBZH Hildesheim

     16.15 Uhr   Abschluss

     16.30 Uhr   Ende

 

Gefördert im Niedersächsischen Vorab durch: