Gertrud Faaß, PhD/University of Pretoria

Aktuelle Nachrichten

Sprechstundentermine

Meine Sprechstunden finden jeweils Dienstags von 10:30 - 11:30 nach vorheriger Anmeldung statt.

Die Sprechstunde am 23.04.2024 muss leider ausfallen

Je nach Anliegen können wir telefonieren oder per Internet kommunizieren, ein Präsenztreffen ist natürlich auch möglich.

Wenn Sie möchten, dass ich vor/während der Besprechung Ihrer Arbeit den Stand Ihrer Qualifikationsarbeit kommentiere, senden Sie mir diese bitte jeweils mindestens drei Werktage vor Ihrem Sprechstundentermin zu, um mir genug Zeit für die Vorbereitung zu geben.

———————————————————————

Angebot für die Betreuung studentischer Arbeiten

Falls bei Ihnen Projekt- oder Abschlussarbeiten anstehen und Sie noch nicht so recht wissen, was man da so machen könnte: einfach mal hier reinschauen. Wenn Sie mein Mantra für die strukturierte wissenschaftliche Beschreibung empirischer Forschung kennenlernen wollen, schauen Sie sich gerne dieses kurze Video (Eigenproduktion ohne Ton) an:  Wissenschaftsmantra

———————————————————————

 

Lehre

Kurse im Wintersemester 2023/2024

Vst4311 Übungen zur VL Sprachbeschreibung für die Sprachtechnologie (4 Gruppen, BA IIM)

Vst4326 (Gruppe 1): MSV Proseminar Korpuslinguistik und Lexikografie (nur für BA IKÜ)

Vst4355 Kolloquium zur Begleitung von Qualifikationsarbeiten und Projekten
              (Gruppe 2: CL, mit Prof. Ulrich Heid für BA IIM/IKÜ & MA IIM-IW/SUT ab dem 5. Semester)

 ———————————————————————

Formale Vorgaben für Projektarbeiten

siehe Formale Vorgaben für Projektarbeiten

 ———————————————————————

Tätigkeitsbereiche

Fachbereichsrat
Gruppe Wiss. Mitarbeiter*innen

Senat
Gruppe Wiss. Mitarbeiter*innen

KWM
Mitglied des Sprecher:innenteams

Prüfungsausschuss Masterstudiengang IIM-IW,
Gruppe Wiss. Mitarb. (Stellv. WM)

Zulassungsausschuss Masterstudiengang IIM-IW,
Gruppe Wiss. Mitarb.  (Stellv. WM)

Promotionsausschuss
Gruppe Wiss. Mitarb. (Stellv. WM)

 

Weiteres...

 

Reviewer

Lexikos, SN Computer Science, LRE (Language Resources and Evaluation), JLCL

———————————————————————

Mitglied bei

GSCL (Vorstand), DGfS, DHASA

 

———————————————————————

Forschung

Aktuell: Digitalisierung des historischen "Wörterbuch der Sothosprachen" von Karl Endemann (1911) gemeinsam mit der University of Pretoria, der University of South Africa, und dem South African Centre for Digital Language Resources (SADiLaR)

Research Fellow bei der University of South Africa (UNISA) von 2013 - 2018

Anfang November 2015 bis Ende März 2016 visiting researcher bei der University of South Africa (UNISA). Dort habe ich an der Entwicklung eines elektronischen Zulu-Wörterbuchs für Sprachlernanfänger gearbeitet.

Auszüge aus meinen Forschungsthemen

  • Wörterbuchbasierte sprachtechnologische Werkzeuge für das Erlernen von Sprachen;
     
  • Sprachtechnologische Werkzeuge für die Verarbeitung elektronischer Texte von südafrikanischen "Bantu"-Sprachen sowie deren linguistische Repräsentation; Aufbau einer Korpusinfrastruktur, Tagging, siehe auch Arbeiten zu Bantu-Sprachen
     
  • Anwendungen in der ISO-gemäßen Repräsentation linguistischer Daten, insbesondere morphologischer Daten des Deutschen und auch anderer Sprachen;
     
  • Nutzerfreundliche und vergleichbare Dokumentation von sprachtechnologischen Werkzeugen (nicht nur) für die geisteswissenschaftliche Forschung (Stichwort: eHumanities);

Publikationen

siehe PDF (Stand: Mai 2023)

 

———————————————————————