Institut für Geschichte

Willkommen auf der Internetseite des Instituts für Geschichte!

Das seit 2006 neu gebildete eigenständige Institut für Geschichte an der Stiftung Universität Hildesheim im Fachbereich I Erziehungs- und Sozialwissenschaften erfüllt drei zentrale Aufgaben:

  • Grundlagenforschung zur vergleichenden europäischen, inter- und transnationalen Neueren und Neuesten Geschichte,
  • fachwissenschaftliche epochenübergreifende Lehre
  • Ausbildung von Studierenden für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen im Sinne einer profilierten Didaktik der Geschichte und des historischen Lernens.

Unsere Forschungen zu Deutschland und seinen Nachbarländern, Europa und seinen Einigungsbestrebungen, zum Kalten Krieg, aber auch zur Geschichte der Emotionen, der Imperien, des Mittelmeerraums, den verschiedenen Formen von Migration im 20. Jahrhundert sowie zum Verhältnis von Mensch und Tier vermitteln wir mit verschiedenen, klassischen wie modernen und digitalen Methoden. Unsere Studierenden und zukünftigen Lehrenden wollen wir sowohl mit historischem Fachwissen wie mit einem Bewusstsein für historisches Lernen und zeitgemäße Geschichtsdidaktik für das Berufsleben ausbilden.

Recherche Barcamp 25.-26.06.2021

Weitere Informationen finden Sie hier.

Flyer

Informationen zu der "Corona-Krise" und der akademischen Lehre des IfGs

Hier finden Studierende Informationen und Hinweise zu Ihrem Studium im Sommersemester 2020, im Wintersemester 2020/21 und im Sommersemster 2021. pdf