Studium und Lehre

Auf dieser Seite erhalten Sie alle Informationen zu Ihrem Studium am Institut für Grundschuldidaktik und Sachunterricht.

Rechts finden Sie darüber hinaus wichtige Mitteilungen zu aktuellen Ereignissen, Fristen etc.

StO, Formulare

Wochenplan

Studienfahrplan

Lernwerkstatt

Materialien, Literatur & Links

Exkursionen

GHR 300 / Masterstudium

Studienfinanzierung / Stipendien

 

 

Schulklassen experimentieren

Das Institut für Grundschuldidaktik und Sachunterricht der Universität Hildesheim bietet interessierten Lehrerinnen und Lehrern mit ihren Klassen ein besonderes naturwissenschaftliches Erlebnis: Grundschulklassen haben die Möglichkeit im Rahmen des wissenschaftlichen Projekts „Schulklassen experimentieren“ gemeinsam mit Dozierenden und Studierenden Naturphänomene zu erforschen.

Während des etwa einstündigen Besuchs beobachten, untersuchen und experimentieren die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichsten Materialien und gehen dabei erstaunlichen Naturerscheinungen auf den Grund.

Die Veranstaltung findet 14-täglich jeweils Mittwochvormittag in der Lernwerkstatt des Instituts statt. Konkrete Terminvereinbarungen erfolgen nach Absprache.

Beginn:                         ca. 10:15 Uhr

Ende:                            ca. 11:15 Uhr.

Diese Zeiten können je nach An- und Abreisemöglichkeiten der Klasse angepasst werden.

Ansprechpartner in der Lernwerkstatt ist Dr. Matthias Furtner vom Institut für Grundschuldidaktik und Sachunterrich.


Zertifikat "Nachhaltigkeit und Bildung"

Studierende der Universität Hildesheim, die sich im Bereich Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung zusätzlich qualifizieren möchten, haben die Möglichkeit, das Zertifikat Nachhaltigkeit und Bildung zu erwerben. Weitere Informationen zur Leistung, Anmeldung etc. finden Sie hier.