§5 - Einberufung

Die Einberufung der MV erfolgt, entsprechend Art.7, 2 der Satzung, mindestens alle 2 Jahre. Die Einladung wird 4 Wochen vorher verschickt und enthält die Tagesordnung, die zur Beschlussfassung stehenden Anträge und – soweit erforderlich – die Wahlunterlagen.