Vortrag: Jessica Locke „Tibetan Lojong Buddhism and Mindfulness Based Interventions“

Donnerstag, 12. Dezember 2019 um 14:00 Uhr

Universität Hildesheim, 12. Dezember 2019, 14 Uhr, AZP-Bibliothek

Im Rahmen des Reinhard Koselleck Projekts „Geschichten der Philosophie in globaler Perspektive“ hält Dr. Jessica Locke (Loyola University Maryland) einen Vortrag zum Thema „Tibetan Lojong Buddhism and Mindfulness Based Intervention“, der anschließend mit den Projektmitarbeitern diskutiert wird. Der Vortrag beschäftigt sich mit Praktiken der Kultivierung von Bodhicitta („Erleuchtungsgeist“) in Sinne einer geistigen Übung und „moralischen Phänomenologie“ innerhalb des tibetischen Lojong-Systems und dessen Anwendung und Umgestaltung im Rahmen sogenannter „Mindfulness Based Interventions“.

Weitere Informationen: