Kampagne "Treppe statt Fahrstuhl"

Mit der Kampagne "Treppe statt Fahrstuhl" im Treppenturm des G-Gebäudes auf dem Hauptcampus sollen Studierende, Beschäftigte und Gäste der Universität Hildesheim motiviert werden, achtsamer durch den Alltag zu gehen. Das Motto "Campusheld_innen verbrauchen Kalorien statt Strom" soll dazu anregen, häufiger die Treppe zu nutzen und dadurch gemeinsam den Stromverbrauch der Universität Hildesheim zu reduzieren und sich dabei gleichzeitig fit zu halten.

Die Kampagne ist im Sommersemester 2018 gestartet und basiert auf einem Konzept, das Studierende im Green Office Projektseminar "Sustainable University" entwickelt haben und das vom Team des Green Office weiterentwickelt wurde.

Kampagnen-Plakate

 

Die Kampagne "Treppe statt Fahrstuhl" wurde in Kooperation mit dem Dezernat für Bau und Gebäudemanagement und dem Healthy Campus umgesetzt.