Beschreibende Textabschrift zum Konzept

Die Abbildung zeigt das Konzept des Graduiertenzentrums. Dieses wird durch 4 Säulen gestützt:

  1. Information und Austausch - dies umfasst unter anderem die Bereitstellung von Informationen, partizipativen Austausch und das Bilden einer Schnittstelle zwischen Zielgruppen, Fachbereichen und der Hochschulleitung.
  2. Qualifizierung und Finanzierung - dies beinhaltet die Bündelung des Angebots der Universität, sowie bedarfsorientierte, zielgruppenspezifische Ergänzungen.
  3. Beratung - dies bedeutet seitens des Graduiertenzentrums individuelle Unterstützung im Orientierungsprozess und eine Förderberatung.
  4. Qualitätsmanagement - das Konzept für das Qualitätsmanagement zur Evaluation des Angebots und zur Strategiebildung des Zentrums. Hierbei wird das Zentrum durch den Beirat unterstützt.