wir bieten...
Dekobild im Seitenkopf ProKarriere-Mentoring
 

ProKarriere-Mentoring. Karriereförderung für Studentinnen und Absolventinnen mit und ohne Migrationshintergrund

Herzlich willkommen auf der Seite des ProKarriere-Mentoring!

Sie stehen kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums oder haben es schon beendet und sind sich unsicher, wie es mit Ihrer Karriere weitergehen soll?

Das Mentoring-Programm unterstützt Studentinnen und Absolventinnen aller Fachrichtungen mit und ohne Migrationshintergrund, die überlegen zu promovieren oder eine Stelle im nichtwissenschaftlichen Arbeitsmarkt anstreben. Wir wollen den gleichberechtigten Zugang zur Wissenschaft und zum Arbeitsmarkt fördern, daher möchten wir insbesondere Studentinnen und Absolventinnen mit Migrationshintergrund ansprechen, die den beruflichen Einstieg suchen. Studentinnen und Absolventinnen ohne Migrationshintergrund sind ebenfalls angesprochen.

Im Zentrum des ProKarriere-Mentoring steht die strategische Beratung und Förderung der Studentinnen und Absolventinnen (Mentees) durch eine Mentorin oder einen Mentor (ProfessorInnen und wissenschaftliche MitarbeiterInnen sowie Fachkräfte aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Dienst). Ergänzt wird das Mentoring durch ein Begleitprogramm, das nach Bedarf Schlüsselkompetenzen vermittelt und einen Freiraum zu informellem Austausch bietet. Das ProKarriere-Mentoring soll Studentinnen und Absolventinnen auf ihrem Karriereweg beraten, begleiten und ihre vorhandenen Kompetenzen stärken.

Bei Rückfragen sprechen Sie uns an. Frau Sandra Ahnen (Projektkoordinatorin) und Frau Dr. Lange (Projektleiterin) geben Ihnen gerne Auskunft.

Flyer "ProKarriere-Mentoring" zum Download

 

Aktuelles: Mentees lernen erfolgreiches Netzwerken

Netzwerken, also der proaktive Aufbau und die Pflege des eigenen Kontaktnetzwerkes, gilt als Schlüssel zum beruflichen Erfolg. Aus diesem Grund trafen sich am 11.01.17 aktuelle und ehemalige Mentees von ProKarriere-Mentoring beim Netzwerk-Café im Musiksaal. Ziel der Veranstaltung war es, die karrierefördernde Wirkung sinnvoller Netzwerke aufzuzeigen, dazu anzuregen die eigene Netzwerkaktivität zu reflektieren und diese gezielt für den Karriereweg zu optimieren. Der Fokus der Veranstaltung lag auf der Stärkung des Netzwerkes der Mentees untereinander. Nach einem Input von Trainerin Dr. Sylvia Lorenz zum Thema "Erfolgreiches Netzwerken" konnten sich die Mentees im Stil eines World-Cafés untereinander besser kennenlernen und über die bisherige Mentoringerfahrungen austauschen.

 

 

 
 
 

ProKarriere-Mentoring

Projektmitarbeiterin und
Ansprechpartnerin

Sandra Ahnen
Raum J 005
Tel.: +49 (0)5121 883-92162
Email: ahnensuni-hildesheim.de


Sprechstunde
nach Vereinbarung

Postanschrift
Universität Hildesheim
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim

Projektleiterin
Dr. Silvia Lange
, Gleichstellungsbeauftragte

 

Kontakt

Gleichstellungsbüro
Raum I 002 - I 003
Telefon +49 (0) 5121 883-92150
Telefax +49 (0) 5121 883-92151
gleichstellungsbuero@uni-hildesheim.de

Neue Postanschrift:
Universität Hildesheim
Universitätsplatz 1
D-31141 Hildesheim

 
 
Letzte Änderung: 16.01.2017