Referentin: Queisser, H.

Arbeitsform:

Inhalt:

Der Schritt in das Berufsleben ist in der heutigen Arbeitsmarktsituation zu einer großen Herausforderung geworden. Immer mehr Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen konkurrieren um einen attraktiven Arbeitsplatz. Diese Situation wirkt sich auch auf das Bewerbungsverfahren aus. Die Ansprüche der Personalverantwortlichen an die formale und inhaltliche Gestaltung einer Bewerbung sind gestiegen und damit gleichzeitig die Unsicherheit der Bewerber und Beweberinnen, sich angemessen in dieser Situation zu verhalten. Für Frauen bedeutet ein erfolgreicher Start in das Berufsleben auch, sich offen und kritisch mit den widersprüchlichen Möglichkeiten weiblicher Lebensentwürfe auseinader zu setzen. Denn wie passen Arbeitsmarktlage, Karriere, Kinder, Failienleben zusammen? Wie gelingt eine Wor-life-Balance?

Dieses Coaching wendet sich an Studentinnen in der Endphase des Studiums, Absolventinnen und Promoventinnen und hat die Einstimmung auf den Berufsstart zum Thema.

Der Themenkreis umfasst:

Bemerkungen:

Kontakt

Gleichstellungsbüro

Sekretariat/Verwaltung
Raum I002


Sabine Albrecht

Telefon +49 (0) 5121 883-92166
albrechts@uni-hildesheim.de

Martina Melke-Harmgardt

Telefon +49 (0) 5121 883-92150
melkeharmgardt(at)uni-hildesheim.de
 

Postanschrift:

Stiftung Universität Hildesheim
Universitätsplatz 1
D-31141 Hildesheim
gleichstellungsbuero(at)uni-hildesheim.de