BA / MA … und dann?

Liebe Studierende der Erziehungswissenschaft,

viele von euch fragen sich bestimmt:
„Was kann ich mit meinem Studium der Erziehungswissenschaft anfangen?“
„Wie könnte meine berufliche Zukunft nach dem Studium aussehen?“
„Ist mein Studium für das Berufsleben anerkannt?“

Für all diejenigen, die diese Fragen und noch weitere Unklarheiten rund um das Berufsleben beschäftigen, haben wir am Mittwoch, den 31.01.2018 in Raum N006 um 16:15 Uhr eine Informationsveranstaltung organisiert.

Wir haben ehemalige Studierende gewinnen können, die über ihre persönliche berufliche Situation (Bereiche: Leitungsposition DGB Jugendtreff Bothfeld und freiberufliche Projektarbeit, wissenschaftliche Mitarbeit im Kompetenzzentrum Frühe Kindheit Niedersachsen und Lehrende an einer Berufsfachschule) und ihren Werdegang dorthin berichten sowie für Fragen eurerseits bereit stehen.

Hinzu könnt ihr euch auf weitere Themen freuen:
-„Was wird aus Studierenden der Allg. Erziehungswissenschaft?“
-„Gibt es eine Anerkennungsproblematik?“
-„Was wir können. Aus der Sicht von Studierenden“
-„Was wir bereits für Berufswünsche haben. Aus der Sicht von Studierenden“

Abschließend wird es eine offene Gesprächsrunde geben, in der eure Fragen willkommen sind und versucht werden zu beantworten.

Wir hoffen, dass die Informationen euch weiterhelfen können und wir freuen uns darauf mit euch ins Gespräch zu kommen.

HINWEIS:
Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende im Bachelor sowie im Master der Allgemeinen Erziehungswissenschaft.
Wir freuen uns auf euch!