Aktueller Spendenaufruf: Sprachlernprojekt für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

Die Universität Hildesheim setzt das Sprachlernprojekt fort. Insbesondere für Geflüchtete aus der Ukraine werden wieder mit kooperierenden Schulen in Hildesheim Sprachlernangebote gemacht. Unterstützen auch Sie dieses Projekt. Die Sammlung über das Spendenportal der Sparkasse „Heimatherzen“ war zu 100% erfolgreich. Weitere Spenden können Sie direkt über das Konto der Stiftung Universität Hildesheim leisten:

Stiftung Universität Hildesheim
Nord LB Hannover
IBAN: DE 86 2505 0000 0106 0317 68
BIC: NOLADE2HXXX
Verwendungszweck: "Sprachlernprojekt Ukraine 2022 – Vorname Nachname"

 

Informationen zum Sprachlernprojekt finden Sie an folgenden Stellen:

Projektdarstellung/-skizze: https://www.uni-hildesheim.de/fluechtlinge/sprachlernprojekt/

Projektkoordinatorin Annette Lützel im Interview (Podcast): https://www.uni-hildesheim.de/media/uni/Sprachlernprojekt/Dokumente/Podcast_Sprachlernprojekt_Uni_Hildesheim_V05.mp3

Pressemeldung der Universität aus dem Jahr 2017: https://www.uni-hildesheim.de/zbi/pressemeldungen/artikel/sprachlernprojekt-in-der-berufsschule-und-grundschule/


Allgemeiner Spendenaufruf der Universität Hildesheim

Über die Universität selbst kann für Sozialfondsmittel, Stipendien, Sprachkurse, erforderliche Sachmittel und Forschungsstipendien wie folgt gespendet werden:

Stiftung Universität Hildesheim Nord LB Hannover
IBAN: DE 86 2505 0000 0106 0317 68 BIC: NOLADE2HXXX
Verwendungszweck: "Ukraine – Vorname Nachname"

Kontakt, Koordination und Beratung zu Spenden

Das Friend- & Fundraising der Universität Hildesheim berät Interessierte gerne bei Definition von Spendenzweck und -ziel und ist auch erste Anlaufstelle für etwaige eigene Spendenprojekte, die über die Universität abgewickelt werden sollen. Für Rückfragen steht Ihnen Markus F. Langer, Leiter Friend- & Fundraising, unter +49 (0) 5121 883 90130 und markus.langer@uni-hildesheim.de zur Verfügung.


Weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Hilfsorganisationen

Eine Liste mit allgemeinnützigen Organisationen und Spendenkonten finden Sie hier.


Lokale Initiativen

Die Stadt Hildesheim sowie der Landkreis bündeln lokale Unterstützungsangebote.


Crowdfunding

Wer darüber hinaus einen konkreten eigenen Spendenzweck definieren und umsetzen will, kann dafür beispielsweise Spendenplattformen wie Betterplace.org nutzen.