Weihnachtsvorlesung 2020

 

Auch in diesem Jahr ist es pünktlich zu Weihnachten wieder soweit: Die Universität Hildesheim veranstaltet ihre Weihnachtsvorlesung. Prof. Dr. Jochum-Bortfeld, Professor für Evangelische Theologie an der Universität Hildesheim, wird einen Vortrag mit dem Titel "Und Friede auf Erden" - Zum politischen Gehalt der biblischen Weihnachtsgeschichte" halten. Die Weihnachtsgeschichte des Lukasevangeliums ist im römischen Reich entstanden. Mit diesem Imperium setzt sich das Evangelium kritisch auseinander und entwickelt eine eigene Friedensvision. Die Vorlesung will die Weihnachtsgeschichte als ein Stücke besonderer Widerstandsliteratur in Erinnerung rufen.

Professor Martin Schreiner, Vizepräsident für Stiftungsentwicklung, wird die Eröffnungsworte sprechen. Der Abend wird musikalisch auf der Gitarre von Leo Siebert begleitet. Die Veranstalter bitten um eine Spende für das Deutschlandstipendium, ein Unterstützungsprojekt für Studierende mit überragenden universitären Leistungen.

 

Referent: Prof. Dr. Carsten Jochum-Bortfeld

Titel des Vortrags:  "Und Friede auf Erden" - Zum politischen Gehalt der biblischen Weihnachtsgeschichte"

Termin: Mittwoch, 09. Dezember 2020 um 18:00 Uhr

Ort: Youtube-Kanal des Friend- & Fundraising: https://www.youtube.com/channel/UCNuAs3GoSeP_Ju2pXYgiimQ?view_as=subscriber