Science Slam

Science Slam 2016

Das Experiment vor zwei Jahren ist geglückt - die Universität Hildesheim wagt sich erneut an den beliebten Wissenschaftswettstreit, der am Dienstag, den 8. November 2016 um 18 Uhr s.t. im Audimax ausgetragen wird. Der Eintritt ist frei.

Jeweils ein/e Vertreter_in der vier Fachbereiche der Universität tritt in diesem Science Slam an. Bei diesem Format geht es darum, ein eigenes Forschungsprojekt in einem unterhaltsamen Vortrag mit technischen Hilfsmitteln, Requisiten oder auch Live-Experimenten auf die Bühne zu bringen.

Mit den Teilnehmer_innen

• Prof. Dr. Michael Corsten, FB 1, Soziologie

• Prof. Dr. Annemarie Matzke, FB 2, Theaterwissenschaft

• Prof. Dr. Bettina Kluge, FB 3, Sprachwissenschaft

• Prof. Dr. Jürgen Menthe, FB 4, Chemiedidaktik

erwartet uns ein unterhaltsamer Abend. Das Publikum entscheidet im Anschluss an alle Vorträge durch die Lautstärke des Applauses, welcher der Beiträge ihm am besten gefallen hat. Die Begrüßung erfolgt durch Herrn Prof. Dr. Martin Schreiner, Vizepräsident für Stiftungsentwicklung. Die Moderation übernimmt Herr Gregor Pellacini. Der Abend wird musikalisch begleitet von Markus Korda (Akkordeon) und Felix Ewald (Percussion). Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Science Slam 2016 (Fotos: Paul Olfermann)