Benefizveranstaltung

México canta y no llora

Freitag, 17.11.2017, 17 Uhr s.t.

Foyer/Forvm Hauptcampus
Stiftung Universität Hildesheim, Universitätsplatz 1

Schirmherr: Herr Dr. Ingo Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Hildesheim

Wir laden Sie herzlich ein zur mexikanischen Feier des Día de Muertos (Tag der Toten)!

Erleben Sie hautnah und farbenfroh ein buntes und fröhliches traditionelles Volksfest Mexikos. Schöner, bunter und fröhlicher kann der Tod nicht sein, wenn in Mexiko am 2. November der Día de Muertos gefeiert wird – der Tag, an dem traditionell der Verstorbenen gedacht wird. Der Tod ist nicht nur mit Traurigkeit verbunden, sondern auch mit Musik und mexikanischem Essen.

Frau María Camacho-Mohr bringt Ihnen in ihrem Impulsvortrag die Tradition des Día de Muertos näher. Genießen Sie anschließend mexikanische Köstlichkeiten und freuen Sie sich auf Lateinamerikanische Musik mit Manuel Alejandro und Michael Orlovich.

Als weiteres Highlight erleben Sie mit der Tanzgruppe »Sol México« traditionelle Tänze Mexikos. Kinder können sich auf eine Piñata freuen – und wir drücken Ihnen die Daumen bei unserer Tombola! Der Eintritt ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!