Migration begreifen, Gegenwart reflektieren, Zukunft gestalten

Projektlaufzeit: 1.1.2021 - 30.6.2022 

Das Transferprojekt Migration Lab Germany eröffnet einen Denk-, Explorations- und Begegnungsraum über institutionelle und konzeptuelle Grenzen hinweg. Im Fokus steht die Frage, wie in Deutschland über Migration, Flucht und angrenzende Themen der Migrationsgesellschaft gelernt wird. In diesem Labor werden zunächst 15 unterschiedliche Multiplikator*innen aus verschiedenen Handlungsfeldern (Museum, Schule, Migrantenorganisationen, Gedenkstätten, außerschulische kulturelle und politische Bildung) zusammengebracht, die den Themenkomplex Migration mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf vielfältige Weise erschließen und pädagogisch bzw. künstlerisch bearbeiten. 

In einer innovativen und zugleich wissenschaftsbasierten Fortbildungsreihe werden die Teilnehmenden in einen strukturierten Dialog gebracht. Sie bringen ihre spezifische inhaltliche Expertise und Modellprojekte ein und nehmen an drei Veranstaltungen in Form von Workshops und einer Abschlusskonferenz teil.  Sie entwickeln parallel Modellprojekte an den jeweils spezifischen Lern- und Begegnungsorten und setzen diese um. Die Projekte werden von dem wissenschaftlichen Team der Universität Hildesheim begleitet und dokumentiert. Die Partnerorganisationen stellen schließlich multimediale Bildungsmaterialien zur Verfügung, die in einem digitalen Materialarchiv verfügbar gemacht werden. Perspektivisch soll das Migration Lab als Netzwerk bundesweit und international erweitert werden.

Migration Lab Germany wird beraten durch die US-amerikanische Partnerorganisation "Re-Imagining Migration", die ihre Erfahrungen in das Projekt transferiert. 

>>> Workshop 10./11. Januar 2022 (in Planung)

>>> Workshop 17./18. Juni 2021 (Dokumentation)

>>> Partnerorganisationen & Projekte

>>> Bibliothek

 

Das Projekt wird gefördert durch:

Kontakt

Projektleitung
Prof. Dr. Viola B. Georgi
georgiv (at) uni-hildesheim.de

Wissenschaftliche Koordination
Nurten Karakaş
karakas (at) uni-hildesheim.de

Projektmanagement
Dr. Nadin Tettschlag
tettschl (at) uni-hildesheim.de