ONLINE Tagung InFoCoP

vendredi, 02. juillet 2021 um 09:00 Uhr

Interdisziplinäre Forschungszugänge zu Wissenschaftskommunikation und Informationsverhalten in der Corona-Pandemie

Wo? Die Veranstaltung wird online mit dem Webkonferenzsystem BigBlueButton durchgeführt. (Weitere Infos gibt es unter: https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/iwist/forschung/forschungsprojekte/aktuelle-forschungsprojekte/wissenschaftsvermittlung-in-der-informationskrise-um-die-covid-19-pandemie-winco/ )

Wann? derzeitig gibt es noch keine konkreten Angaben (Updates finden Sie auf der verlinkten Website)

Referenten*innen: Expert*innen aus den Bereichen der Linguistik, Informationswissenschaft, Informatik, Medien- und Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Sozialwissenschaft, Politikwissenschaft und Publizistik.

Info: In der Coronakrise ist es von essenzieller Wichtigkeit, dass sich die Zivilbevölkerung über das COVID-19-Virus informiert und den Empfehlungen der Expert*innen bzw. den angeordneten Maßnahmen folgt. Aufgrund der Neuartigkeit des Virus und des akuten Handlungsbedarfs von Seiten jedes Einzelnen war gerade zu Beginn der Coronakrise ein erhöhter Bedarf an Informationen gege¬ben. Die Bedeutung von Wissenschaft und wissenschaftlicher Kommunikation in einer pluralistischen Gesellschaft muss angesichts der Dramatik der Pandemie reflektiert werden.

Die Tagung InFoCoP zielt darauf ab den Forschungsstand zur Wissenschaftsvermittlung, Berichterstattung und des Informationsverhaltens in Zeiten der Corona-Pandemie aus interdisziplinärer Sicht zu diskutieren. 

Anmeldung:
Sie möchten an der Veranstaltung teilnehmen? Dann melden Sie sich gern über das Kontaktformular mit dem Betreff "InFoCoP 2021" für die Veranstaltung am 02. Juli 2021 an und erhalten Sie weitere Informationen zum Programm sowie Zugangsinformationen zum Konferenztool ganz bequem per E-Mail.
Zur Anmelde- und Infoseite:
https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/iwist/forschung/forschungsprojekte/aktuelle-forschungsprojekte/interdisziplinaere-forschungszugaenge-zu-wissenschaftskommunikation-und-informationsverhalten-in-der-corona-pandemie-infocop/#c129213


Zum Veranstaltungskalender