Kolloquium für Mathematik und ihre Didaktik - "Mit Aufgaben spielen - spielerische Aufgaben"

Monday, 20. May 2019 um 16:15 Uhr

Das Institut für Mathematik und Angewandte Informatik lädt zum Gastvortrag "MathCityMap - Mathe draußen machen" ein.

Wo? Samelsonplatz / B 34 (Mediothek Mathematik)

Wann? 16:15 - 17:45

Referent:  Prof. Dr. Matthias Ludwig (Goethe-Universität Frankfurt a. M)

Info: Mathematik wurde zu Beginn der Zivilisation nur als Anwendung gesehen. Auch als Euklid mit idealisierten Objekten die Geometrie zu einer Wissenschaft erhob, wurde Mathematik verwendet, um die Welt zu erobern. Manche taten dies später vom Schreibtisch aus, andere sind ausgezogen und haben Mathematik draußen angewendet und sich so die Welt erklärt, bzw. die Welt so geschaffen, wie sie ist. Nach einer kurzen theoretischen Grundlegung werden Möglichkeiten und Szenarien dargestellt, wie es im heutigen Schulalltag gelingen kann, out-of-school-Erfahrungen im Bereich Mathematik zu machen. Durch mobile Technologien werden alte bewährte Ansätze neu belebt. Durch die Projekte MoMaTrE und MathCityMap ist eine Plattform geschaffen worden, mit der "Mathematik draußen machen" zu einer lohnenden Ergänzung für den anwendungsorientierten und modellbildenden Unterricht im Klassenzimmer wird. Im Vortrag werden zudem erste Forschungsergebnisse bzgl. des Einsatzes von MathCityMap und ein Ausblick in die weitere Entwicklung gegeben.

weitere Termine:

  • 17.06.2019: Problemlösen im Arithmetikunterricht der Grundschule - Prof. Dr. Christoph Selter (TU Dortmund)
  • 01.07.2019: Stochastik ist schwierig! - Dr. Wolfgang Riemer (ZfsL Köln/Goethe-Universität Frankfurt a. M.)
  • 08.07.2019: Mathematische Lernspiele als diagnostisches Instrument zum Erfassen von Lernhürden beim Rechnenlernen - Dr. Friederike Heinz (Universität Siegen)