ONLINE Wissenschaftliches Schreiben von A(rbeitsplan) bis Z(itieren): Qualitativ forschen: Dem subjektiven Sinn auf der Spur

mercredi, 25. mai 2022 um 12:30 Uhr

Sie müssen eine wissenschaftliche Arbeit schreiben, aber wissen nicht genau, wie das funktioniert? Das Lese- und Schreibzentrum, die Zentrale Studienberatung und das Methodenbüro sowie die Universitätsbibliothek helfen ihnen dabei.

Wo? Die Veranstaltung wird mit dem Webkonferenzsystem auf Basis von BigBlueButton bereitgestellt. Hier geht es zum BBB-Raum: https://bbb.uni-hildesheim.de/b/nin-jmp-ip3-rp8 / Für diejenigen, die schon am Hauptcampus sind: In der Universitätsbibliothek ist der Raum F 103 für die Teilnahme an der Veranstaltung reserviert.

Wann? 12:30 Uhr - 13:30 Uhr

Thema:  Qualitativ forschen: Dem subjektiven Sinn auf der Spur

Referenten*innen: Melanie Pierburg (Methodenbüro)

Info: Welche Sichtweisen haben Menschen? Wie handeln sie? Um solche Fragen zu beantworten, helfen rekonstruktive Methoden, die in dem Vortrag vorgestellt werden. Es erwartet Sie eine Einführung in die qualitative Forschungshaltung.

Weitere Infos: Über das Sommersemester hinweg findet mittwochs von 12:30 bis 13:30 Uhr unsere Reihe "Wissenschaftliches Schreiben von A(rbeitsplan) bis Z(itieren)" statt. Darin werden die folgenden Fragen beantwortet:

  • Welche Textsorten gibt es und wie unterscheiden sie sich?
  • Wie organisiere ich mich, um den Abgabetermin zu schaffen?
  • Wie finde ich mein Thema?
  • Wie finde ich die nötige Literatur?
  • Worauf muss ich bei qualitativen Methoden, wie z. B. Interviews, achten?
  • Wie zitiere ich und welche Programme können mir die Arbeit erleichtern?
  • Wie muss eine Hausarbeit aussehen und wie wird sie richtig formatiert?
  • Was mache ich bei Schreibblockaden und wie behalte ich meine Motivation bei?

Hier geht es zur Website der Veranstaltungsreihe: https://www.uni-hildesheim.de/bibliothek/ueber-uns/veranstaltungen/wissenschaftliches-schreiben-von-arbeitsplan-bis-zitieren/