Fachtag zum Thema "Ganztag aufwerten - Upcycling school"

Tuesday, 24. September 2019 um 09:00 Uhr

Veranstaltet vom Kompetenzzentrum für regionale Lehrerfortbildung (KHi) der Universität Hildesheim

Wo? Hauptcampus Uni Hildesheim, im Forum (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Wann? 09.00 - 15.30 Uhr

Info: Um die Qualität von Ganztagsschulen weiter zu verbessern, bieten das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung der Universität Hildesheim in diesem Jahr einen Fachtag zum Thema "Ganztag aufwerten - Upcycling school" an. Durch Upcycling-Projekte - nicht nur im Ganztag - können Schülerinnen und Schüler Selbstwirksamkeit in kreativem und nachhaltigem Handeln erleben.

Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler präsentieren Ihre Projekte und stehen für Fragen zur Verfügung – in Workshops am Vormittag und Nachmittag (z.B.  Hühner in die Schule, Gelbe Schule – Fahrradwerkstatt, Die Raabe Imker GmbE - Nachhaltiges Wirtschaften im Einklang mit der Natur, Einfaches aufwerten, Upcycling bei der Pausenbrotverpackung und beim Organisieren, Aufbau einer Schülerfirma etc.).
Auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren das Green Office der Universität Hildesheim, das Goethegymnasium Hildesheim, die Raabe Imker GmbE, Gelbe Schule Fahrradwerkstatt, das Schulbiologiezentrum und Hilde Lastenrad viele interessante Projekte zum Thema Nachhaltigkeit.

Kommen Sie mit Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch, vernetzen Sie sich, profitieren Sie wechselseitig von Ihren Erfahrungen und befördern Sie nachhaltige und demokratische Bildung und Entwicklung im Raum Schule.

Programm:

09:00 - 09:30: Begrüßungskaffee und Anmeldung
09:30 - 10:15: Begrüßung; Expertengespräch
10:15 - 11:00: Kaffeepause & Markt der Möglichkeiten
11:00 - 12:15: Erster Workshopslot: Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler stellen ihre Schulprojekte vor.
12:15 - 13:15: Mittagspause
13.15 - 15:15: Zweiter Workshopslot: Anleitung zur praktischen Umsetzung
15:15 - 15:30: Evaluation

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Infos zur Anmeldung und den Workshopangeboten finden Sie unter https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=110033