Förderpreise für herausragende Abschlussarbeiten

Vorstand Dr. Rainer Hermeling mit den Preisträger_innen auf der Preisverleihung 2017

 

Die Universitätsgesellschaft Hildesheim e.V. hat für 2019 wieder drei Preise zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Universität Hildesheim ausgesetzt. Es werden drei hervorragende Abschlussarbeiten prämiert, jeweils eine Bachelorarbeit, eine Masterarbeit und eine Promotion. Die Auszeichnungen sind mit jeweils 500 € dotiert. Vorschläge erfolgen durch die Lehrenden der Universität Hildesheim, die Entscheidung über die Preisvergabe trifft der Vorstand der Universitätsgesellschaft auf Vorschlag der Senatskommission für Förderangelegenheiten der Universität.

Am 20.06.2019 wird die Verleihung im Rahmen einer Feierstunde stattfinden.

 

 

Die an den Auswahlausschuss zu richtenden Vorschläge müssen am 15. März 2019 bis 12 Uhr in der Geschäftsstelle der Universitätsgesellschaft eingegangen sein.

 

Vorschlag zur Auszeichnung mit dem Förderpreis der Universitätsgesellschaft Hildesheim e.V.

 

Die offizielle Ausschreibung sowie die Statuten der Förderung können Sie hier herunterladen: