Wirtschaftsinformatik | Master of Science (M.Sc.)

Fachbereich 4: Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft & Informatik

Studienabschluss: Master of Science
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: jeweils zum Sommer- und Wintersemester

Ob Softwarehersteller, Unternehmensberater oder Industriehersteller - kein Unternehmen kommt mittlerweile mehr ohne leistungsfähige Rechenzentren und effiziente Datenverarbeitung aus. Anwendungsfelder wie Business Intelligence, Data Warehousing oder betriebliches Informationsmanagement werden zunehmend wichtiger für den Erfolg des Unternehmens. So werden vor allem neue Beschäftigungsmöglichkeiten für interdisziplinär qualifizierte Absolventen geschaffen. Besonders die Studiengänge an der Schnittstelle zwischen Informatik und Wirtschaft zeichnen sich durch ausgezeichnete Berufsaussichten und ein vielfältiges Beschäftigungsfeld aus.

Wirtschaftsinformatiker befassen sich mit der Konzeption, Entwicklung, Einführung und dem Betrieb von Systemen zur computergestützten Informationsverarbeitung in Unternehmen. Das Studium des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik (M.Sc.) bietet Studierenden die Möglichkeit, weiterführende Kompetenzen in den drei Kernfächern Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaft zu erwerben.

Informationen des Fachbereichs – Für weitere Informationen des Fachbereichs zum Masterstudiengang folgen Sie nachstehendem Link: Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Beispielhafte Studieninhalte im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik

Forschungsmethodik

  • Theorien und Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik

Module

  • Unternehmensmodellierung
  • Dienstleistungsengineering und -management
  • Maschinelles Lernen
  • Software-Produktlinien-Entwicklung
  • Prozesse und Management des Software Engineering
  • Business Intelligence
  • Gestaltung und Entwicklung betrieblicher Informationssysteme
  • Wissensmanagement

Masterarbeit und -kolloquium

Studien- und Prüfungsordnungen

Studien- und Prüfungsordnungen des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik (M.Sc.) finden Sie unter folgendem Link zum Download auf den Seiten des Fachbereichs 4:

Ordnungen Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Berufsperspektiven

Für folgende - exemplarisch genannte - Berufsfelder qualifizieren Sie sich mit dem Abschluss des Masterstudiengangs Wirtschaftsinformatik:

  • Betriebsorganisation und - planung
  • Controlling und Management von IT-Organisationen
  • Entwicklung und Betreuung der Einführung von betrieblichen Anwendungssystemen
  • Unternehmensberatung und Consulting
  • IT-Produktmarketing und –management
  • Risikomanager_in
  • IT- Sicherheit
  • IT-System-Administration
  • Software- und Systemanalyse
  • IT-Stratege_in
  • Informationsbeschaffung und –aufbereitung
  • Softwareentwicklung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbung um einen Studienplatz

Die Studienvariante ist zulassungsfrei. Die Bewerbung erfolgt direkt über den Fachbereich 4. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des Fachbereichs 4: Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Zugangsvoraussetzungen

Informationen zum Zugang finden Sie unter folgendem Link (elektr. Verkündungsblatt): Zugangs- und Zulassungsordnung

Die Bewerbung und Zulassung erfolgen direkt über den Fachbereich 4. Das Online-Bewerbungsportal finden Sie unter folgendem Link:

Bewerbungsportal Fachbereich 4

CampusCenter | Zentrale Studienberatung (ZSB)

Das CampusCenter ist die erste Kontaktstelle für Studierende und Studieninteressierte zu allen Bereichen der Universität und des Studiums. Die studentischen Mitarbeiter_innen des CampusCenters finden Sie am Hauptcampus der Universität Hildesheim im Forum, 1.OG.

Servicezeiten & Kontakt

Icon CampusCenter Telefon

05121 883 55555

Icon CampusCenter E-Mail

Kontaktformular

Icon CampusCenter Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 09.30-16.00 Uhr und
Freitag: 09.30-14.00 Uhr

Icon CampusCenter Sprechzeiten

Discord-Chat: Fragen rund ums Studium?
Montag bis Donnerstag: 10.00-15.00 Uhr und Freitag: 10.00-13.00 Uhr.
Discord-Chat

Immatrikulations- und Prüfungsamt

Für Fragen zur Einschreibung oder aber zu Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte unter folgenden Links an die zuständigen Einrichtungen:

Fachstudienberatung und Beratung für Anrechnungsfragen

Darum Uni Hildesheim

Gute Gründe, um sich für ein Studium in Hildesheim zu entscheiden, gibt es zahlreiche –  wir nennen Ihnen drei:

  1. Studium in persönlicher Atmosphäre – Die Universität im Zentrum Niedersachsens hat mit derzeit 8.000 Studierenden eine überschaubare Größe. Dies ermöglicht ein Studium in persönlicher Atmosphäre.
  2. Internationale Kooperationen – Wir bieten Ihnen mit über 170 internationalen Kooperationen einen Blick über den Tellerrand Hildesheims hinaus. Internationale Kooperationen
  3. Service- und Beratungsangebote – Wir unterstützen Sie in allen Phasen des Studiums durch unsere Service- und Beratungsangebote. Bei der Studienwahl mit unserem Schnupperstudienangebot Studium Live organisiert von der studentischen Beratung Anker-Peers und den "Infotagen für Studieninteressierte: HI_friday" . Zu Studienbeginn starten Sie gemeinsam mit allen Erstsemestern in der „Einführungswoche“.

Virtuelle Campusführung: Der Hauptcampus

Die Universität Hildesheim von oben

Virtuelle Campusführung: Bühler-Campus

Virtuelle Campusführung: Der Hauptcampus von Innen