Installation des Tunnelblick VPN-Clients unter macOS

Herunterladen der Tunnelblick Installationsdateien

Laden Sie bitte die aktuelle Stable Version von Tunnelblick herunter.

Download der OpenVPN Profildatei

Um die OpenVPN Profildatei herunterzuladen, öffnen Sie einen Browser Ihrer Wahl und geben Sie in die Adresszeile https://openvpn.uni-hildesheim.de ein. Anschließend wird Ihnen folgende Anmeldemaske angezeigt.
HINWEIS: Der einfache Login mit Uni-Account und Passwort zum Profildownload ist aus Sicherheitsgründen nur noch aus dem Uni-Netz möglich. Von anderen Netzen aus benötigen Sie zusätzlich ein weiteres Login. Benutzername und Passwort für dieses Login erhalten Sie telefonisch vom RZ-Support unter 05121-88392888 oder  05121-88392890.

In der Anmeldemaske geben Sie unter Username Ihren UNI-Account (NICHT die E-Mail-Adresse) und unter Password das dazugehörige Passwort an. Achten Sie darauf, dass im unteren Bereich Login steht, bevor Sie dieses mit Klick auf die Schaltfläche Go bestätigen.

In der darauffolgenden Ansicht klicken Sie auf Yourself (user-locked profile), um die Profildatei herunterzuladen. Diese befindet sich im Anschluss, sofern von Ihnen nicht anders vorgegeben, auf Ihrem Mac unter Downloads.

Installation von Tunnelblick

Haben Sie die Datei erfolgreich heruntergeladen, fahren Sie nun mit der Installation fort. Hierzu navigieren Sie zu der heruntergeladenen Datei und öffnen sie durch einen Doppelklick. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem sich die Installationsdatei von Tunnelblick befindet. Führen Sie die Datei durch einen Doppelklick darauf aus.

Sollte eine Gatekeeper Warnung anzeigt werden, so bestätigen Sie diese.

Grundlegende Konfiguration von Tunnelblick

Bei dem ersten Start der Anwendung werden Sie gefragt, ob Sie die automatische Suche nach Updates aktivieren wollen. Bestätigen Sie dies mit Hilfe der Schaltfläche Weiter.

Ein Fenster öffnet sich welches Sie darauf hin weist, dass Tunnelblick in /Applications installiert werden muss. Da Sie hierfür Admin Rechte benötigen, geben Sie ihr macOS Admin Passwort ein.

Im sich nun öffnenden Fenster werden Sie gefragt, ob Sie Konfigurationsdateien besitzen. Bestätigen Sie diese Abfrage mit einem Klick auf die Schaltfläche Ich habe Konfigurationsdateien.

Es wird ein Bestätigungsfenster erscheinen, welches Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche Ok beenden.

Hinzufügen der OpenVPN Profildatei

Navigieren Sie nun zu dem Ordner, wo Sie die zuvor heruntergeladene OpenVPN Profildatei abgelegt haben und ziehen Sie die Profildatei per Drag & Drop auf das Tunnelblick-Icon, welches sich in der macOS Menüleiste am oberen Bildschirmrand befindet.

Ein Fenster erscheint welches abfragt, ob die Konfiguration für alle Benutzer oder nur für den aktuellen gespeichert werden soll. Bestätigen Sie die Installation für den aktuellen Benutzer durch Klick auf die Schaltfläche Nur für diesen Benutzer.

Die Installation des Konfigurationsprofils bestätigen Sie erneut mit Ihrem lokalen macOS Passwort.

Herstellen der OpenVPN-Verbindung

Führen Sie einen Linksklick auf das Tunnelblick Icon durch und wählen Sie den Menüpunkt "client" verbinden.

Nun sollte eine Meldung erscheinen die Ihnen sagt, dass eine Systemerweiterung blockiert worden ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemeinstellungen "Sicherheit" öffnen um fortzufahren.

Klicken Sie nun auf das Schloss-Symbol in der unten linken Ecke um die Bearbeitung zu aktiveren.

Zur Bestätigung geben Sie erneuert ihr macOS Passwort ein.

Nach der erfolgreichen Eingabe klicken Sie nun auf die Schaltfläche Erlauben.

Wenn Sie nun erneut auf "client" verbinden klicken, werden Sie nach ihren Zugangsdaten gefragt.

An dieser Stelle werden die Verbindungsinformationen in Form von Benutzername und Passwort abgefragt. Geben Sie Ihren UNI-Account sowie das zugehörige Passwort ein.

Hinweis: Möchten Sie den Benutzernamen oder das Passwort in Ihrem Schlüsselbund speichern damit Sie es nicht jedes Mal eingeben müssen, so können Sie dies durch Aktivierung der jeweiligen Im Schlüsselbund sichern Checkboxen tun.

Nach der erfolgreichen Authentifizierung erscheint ein Fenster mit Verbindungsinformationen. Sie können die Verbindung nun jederzeit durch Klick auf das Tunnelblick Icon in der Menüleiste aktivieren und deaktivieren.