Umstellung Kalenderserver

Die Umstellung auf unseren neuen Mail- und Kalenderserver hat begonnen. Bitte beachten Sie die

 

UNI-Calendar: Server-basierte Kalender

Mit dem Kalendermodul der SOGo Groupware bietet das Rechenzentrum eine Webschnittstelle an, über die Termine und Aufgaben in privaten und öffentlichen Kalendern individuell oder mit mehreren Personen eingetragen und verwaltet werden können. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Kalender in Programmen wie Mozilla Thunderbird, Outlook, Windows Live Mail, Apple iCal etc. oder in mobilen Endgeräten (iPad, iPhone, Android ...) einzubinden und zu synchronisieren.
Die Kalenderverwaltung ist eine von mehreren Modulen des SOGo-Groupwareservers. Das Rechenzentrum bietet zusätzlich die SOGo-Webmailschnittstelle an, mit der weltweit Zugriff auf die E-Mail-Konten der Universität besteht und das SOGo-Adressbuch, mit dem sich Adressen via Web verwalten lassen.

Zugriffsmöglichkeiten auf UNI-Calendar

Analog zur UNI-E-Mail kann auf zwei Arten auf UNI-Calendar zugegriffen werden:

  • Über das Webmail-Portal
  • Über spezielle Kalenderprogramme / Apps

Zurzeit sind die folgenden Anleitungen für UNI-Calendar verfügbar:

Weitere Informationen und Schritt-für-Schritt Anleitungen finden Sie im SOGo-Wiki.

Beratung & Support

Bei weiterführenden Fragen zur Einrichtung von Kalendern sowie zur Konfiguration / Nutzung von Kalender-Programmen oder zur Nutzung von Kalendern über die SOGo-Webmail-Schnittstelle die Ihnen nicht im SOGo-Wiki beantwortet wurden, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an den SOGO-Support.