Gruppenlaufwerk für die Institute

Das Rechenzentrum bietet für jede Einrichtung der Universität sog. Gruppenlaufwerke an mit über 100 GB. Dieses Speichermedium lässt sich vom eigenen Arbeitsplatzrechner aus im universitären Netzwerk ansprechen über:

\\nds-storage.pcds.uni-hildesheim.de\arbeitsgruppen\name-des-gruppenlaufwerks\

Für jedes Gruppenlaufwerk kann individuell eingestellt werden, welche UNI-Accounts Zugriffsrechte bekommen sollen und welchen Umfang die Zugriffsrechte umfassen sollen (Speichern, Löschen, Verschieben, Ändern etc.). Die Einrichtung eines solchen Gruppenverzeichnisses kann über das unten verlinkte Kontaktformular eingerichtet werden. 

Nach der Einrichtung des Gruppenlaufwerks und den dazugehörigen Zugriffsrechten können die Daten vom eigenen Arbeitsplatzrechner aus auf das neu angelegte Gruppenverzeichnis übertragen werden.

Eine ausführliche Bedienungsanleitung zum Einbinden des Gruppenlaufwerks finden Sie unter folgenden Links:

RZ Servicebüro