Universität Hildesheim - Meldungen - Rechenzentrum https://www.uni-hildesheim.de/ Meldungen der Universität Hildesheim - Rechenzentrum de-de Stiftung Universität Hildesheim Thu, 26 Nov 2020 21:45:26 +0100 Thu, 26 Nov 2020 21:45:26 +0100 TYPO3 EXT:news news-19827 Fri, 13 Nov 2020 11:59:59 +0100 SPSS Netzwerklizenzen https://www.uni-hildesheim.de/fr/rz/aktuelles/nachrichtentext/spss-netzwerklizenzen/ Hinweise zur Verwendung von SPSS im Hochschulnetz In Zeiten der Online-Lehre sind Möglichkeiten des Zugriffs aus dem Home Office sehr wichtig. Deswegen noch mal kurz zusammengefasst der Stand im Bezug auf SPSS:

  • wir haben 100 SPSS Netzwerklizenzen, die parallel aus dem IP-Adressenbereich der Universität Hildesheim verwendet werden können. 
  • Um mit SPSS im Home Office arbeiten zu können, muss man ein VPN verwenden. Hier gibt es aktuell zwei Möglichkeiten:

    • Einwahl über das UNI-VPN: Dieses gibt vollen Zugriff auf alle UNI-internen Webseiten sowie externe Webseiten, ist für Studierende aber tagsüber nicht verfügbar
    • Einwahl über das Studi-VPN: Dieses ermöglicht einen beschränkten Zugriff auf die E-Ressourcen in der UB, den SPSS Lizenzserver, aber keinen allgemeinen Zugriff auf externe Webseiten

  • Nach dem Programmstart von SPSS wird über das VPN geprüft, ob noch Lizenzen frei sind. Sobald diese Prüfung erfolgreich war, kann im Bezug auf SPSS das VPN wieder abgeschaltet werden.  

Weitere Informationen finden Sie auf den RZ Webseiten:

]]>
System- und Netzdienste
news-19803 Thu, 12 Nov 2020 08:12:42 +0100 Kapazitätsengpass im UNI-E-Mail-System https://www.uni-hildesheim.de/fr/rz/aktuelles/nachrichtentext/kapazitaetsengpass-im-e-mail-system/ Aktuell keine Speichererweiterung bei E-Mail-Postfächern möglich Aufgrund von Kapazitätsengpässen können wir derzeit keine Speichererweiterungen von UNI-E-Mail-Postfächern vornehmen. Das aktuelle E-Mail-System ist voll ausgelastet und kann auch nicht mehr erweitert werden, ohne dass es gleichzeitig signifikante Performanceeinbrüche geben wird. Während sich die Situation in der vorlesungsfreien Zeit etwas beruhigt hatte, haben wir nun im Semester ein bis zum Faktor 10 erhöhtes tägliches E-Mail-Aufkommen gegenüber den Vorsemestern - mittlerweile liegen auf unserem E-Mail-Server 150 Mio. E-Mails (an mehrere Personen versendete Mails nur einmal gezählt) in etwa 14.000 Postfächern, also im Schnitt über 10.000 E-Mails pro Postfach. 

Die Erneuerung des E-Mail-Systems ist bereits seit Wochen in der Planung und wir haben mittlerweile den Stand erreicht, dass wir das neue E-Mail-System beschaffen können. Wir hoffen, dass wir noch im Laufe des Jahres damit beginnen können, UNI-E-Mail-Postfächer in das neue System umzuziehen und damit die Situation auch auf dem bestehenden System während der Migrationsphase zu entschärfen. Solange können wir aber nur (weiter) um Geduld bitten - ggf. helfen ja auch die u.a. Tipps, um temporär wieder Speicherplatz im eigenen UNI-E-Mail-Postfach zu schaffen.

Dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass auch in dem neuen E-Mail-System keine unbegrenzten Kapazitäten pro Postfach möglich sind und früher oder später das Aufräumen des eigenen Postfachs zwingend notwendig wird. Unabhängig von der Kapazität der E-Mail-Server ist ein übergroßes E-Mail-Postfach hinderlich für ein flüssiges Arbeiten mit dem E-Mail-System. 

]]>
System- und Netzdienste
news-18579 Mon, 16 Mar 2020 15:15:47 +0100 Coronavirus: Schließung der PC-Räume & Persönliche Erreichbarkeit https://www.uni-hildesheim.de/fr/rz/aktuelles/nachrichtentext/coronavirus-schliessung-der-pc-raeume-persoenliche-erreichbarkeit/ Kein Zutritt mehr zum Terminalraum und zum Druckzentrum. IT-Support für Studierende & Servicebüro nur noch telefonisch / per E-Mail zu erreichen Gemäß den Empfehlungen des Gesundheitsamts werden unsere Supportangebote mit persönlichen Kontakten auf ein Minimum reduziert, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Deswegen werden mit sofortiger Wirkung die folgenden Maßnahmen umgesetzt:

]]>
Rechenzentrum System- und Netzdienste Allgemeine Informationen
news-18057 Wed, 18 Dec 2019 16:48:39 +0100 Emotet: Aktuelle Warnung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2019/Spam-Bundesbehoerden_181219.html SPAM-Mails im Namen von Bundesbehörden versendet System- und Netzdienste IT-Sicherheit news-17446 Fri, 20 Sep 2019 09:02:08 +0200 Emotet: Das LKA warnt vor einer erneuten Angriffswelle https://zac-niedersachsen.de/artikel/32 Erneut verbreitet sich Emotet über E-Mails mit Office-Anhängen, die Makros enthalten  

]]>
IT-Sicherheit System- und Netzdienste