Voller Hass und kaum zu zählen: Hetz-Kommentare im Netz

mardi, 05. février 2019 um 16:08 Uhr

Lautlos trudeln die Botschaften und Kommentare ein, auf Facebook, auf Twitter. Aber sie habenes in sich. Hass-Nachrichten seien meistens rassistisch oder sexistischmotiviert, sagt Sylvia Jaki, die sich als Medien-Linguistin an der Uni Hildesheim schon länger mit dem Phänomen befasst.

Am heutigen Safer Internet Day rufen Initiativen und Landeskriminalamt zum respektvollen digitalen Umgang miteinander auf / Fallzahlen sind laut LKA „ganz schwer zu erfassen“.

Erstellt von der Hildesheimer Zeitung.