Sehen, um zu verstehen — Gebärdensprache

mercredi, 21. janvier 2015 um 14:39 Uhr

Mit Worten kann man unterdrücken oder ausgrenzen. So wurde die deutsche Gebärdensprache bis in die 80er-Jahre aktiv unterdrückt. Das studentische Kollektiv Voll:MILCH versteht sich daher insbesondere auch als politisches Theater und beschäftigt sich mit Sprache und Revolution.