"Die Arier" - Regisseurin gegen Rechts im Audimax

vendredi, 23. janvier 2015 um 15:15 Uhr

Mit „Die Arier” geht Regisseurin Mo Asumang den Ursprüngen des Arierbegriffs auf den Grund. Asumang stellt religiösen Fanatikern, selbst ernannten Ariergruppen und dem Ku-Klux-Klan unbequeme und kritische Fragen. Der Film wurde im Audimax der Universität Hildesheim gezeigt.