17,5 Millionen Euro: Digital-Plan - Stadt hat Bewerbung fertig

jeudi, 11. mars 2021 um 10:30 Uhr

Am Mittwochabend stellte der IT-Experte Fabian Wächter Hildesheims Bewerbung zum Förderprogramm „Smart Cities" 2021 vor. Prof. Dr. Ralf Knackstedt und Prof. Dr. Klaus Schmidt von der Uni Hildesheim sind Teil der Lenkungsgruppe namens „Smart City Board".

Erstellt von Hildesheimer Zeitung.