"Einstein" in der Universität

Friday, 26. March 2004 um 16:45 Uhr

Sabine Berlin eröffnet CafÉ-Restaurant

"Liebe Studies, liebe Mitarbeiter, geehrte Lehrende sowie Gäste aus Stadt und Land" - ist als Begrüßung in der Speisekarte des neuen "CafÉ-Restaurant Einstein" in der Hil­des­hei­mer Universität zu lesen. Und mit diesen Eingangsworten macht Einstein-Chefin Sabine Berlin, die Anfang Oktober pünktlich zur Einführungswoche eröffnete, ihr Vorhaben deutlich: Sie setzt auf die junge, unkomplizierte Gastlichkeit, in der sich jedermann wohlfühlt.

"Wir wollen Studenten und Mitarbeiter der Universität ebenso ansprechen wie Familien von der Marienburger Höhe und natürlich Gäste aus ganz Hildesheim" erklärt Sabine Berlin, früher selbst hier Studentin. Seit Jahren ist sie eine bekannte Größe in der Hildesheimer Gastronomie.

"Wir wollen Studenten und Mitarbeiter der Universität ebenso ansprechen wie Familien von der Marienburger Höhe und natürlich Gäste aus ganz Hildesheim" erklärt Sabine Berlin, früher selbst hier Studentin. Seit Jahren ist sie eine bekannte Größe in der Hildesheimer Gastronomie.

Vom Frühstück bis hin zum Abendessen reicht das kulinarische Angebot im CafÉ-Restaurant Einstein, das über 120 Plätze im Innenraum sowie 60 im Außenbereich verfügt. Die Auswahl umfasst belegte Brötchen oder interessante Pizza- und Pastavariationen, sowie frische Salate und z. B. Fischvariationen in Riesling, oder Süßes. Nachmittags kann man sich diverse Kuchen- und Kaffeespezialitäten schmecken lassen - und auch das zu fairen Preisen, ab 3 Euro für ein Mittagessen.