„Man nimmt, was man hat” — Neues Instrument in der Sammlung des Zentrums für Weltmusik

mercredi, 31. décembre 2014 um 08:57 Uhr

Im Zentrum für Weltmusik der Universität Hildesheim kann man ein neues, einzigartiges Instrument bestaunen. Eine Bogenharfe. "Die einzige mir bekannte, die nicht aus Holz, sondern aus Gelbguss ist", sagt Rolf Irle, der die umfangreiche Sammlung über Jahrzehnte zusammengetragen hat.