Für Studierende


Lese- und Schreibberatung

Die Lese- und Schreibberatung für Studierende wird von unseren schreibdidaktisch ausgebildeten Peer-Tutor_innen durchgeführt. Sie steht allen Studierenden der Universität Hildesheim offen – unabhängig vom Fach und vom Fachsemester.

Wie entwickle ich eine Fragestellung und eine Gliederung? Welche Strategien helfen mir, meine Arbeit termingerecht abzugeben? Wie überwinde ich Schreibblockaden? Mit welchen Tipps fällt der Einstieg ins Schreiben leichter? Was bedeutet es eigentlich, wissenschaftlich zu schreiben?

Solche und ähnliche Fragen können Sie in einem persönlichen Gespräch mit einer Tutorin oder einem Tutor besprechen. Gemeinsam erarbeiten Sie Strategien und Methoden zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Über unseren Learnweb-Kurs haben Sie die Möglichkeit, sich über unterschiedliche Beratungsformate zu informieren (Telefonberatung, Präsenzberatung) und einen Beratungstermin mit unseren Tutor_innen festzulegen. Zudem stellen wir Ihnen Handouts zu ausgewählten Bereichen des wissenschaftlichen Arbeitens (Themenfindung, Fragestellung, effektives Lesen, Rohfassung schreiben etc.) zur Verfügung. Fragen oder weitere Anliegen richten Studierende bitte an schreibtutoren(at)uni-hildesheim.de.

Zeiten für Beratungen im WiSe 2021/22 (ab dem 01.11.2021):

  • dienstags, 10-12 Uhr (Präsenzberatung in LN 226*)
  • mittwoch, 10-12 Uhr (Präsenzberatung in LN 226* und online-Beratung über BBB)
  • donnerstags, 10-12 Uhr (online-Beratung über BBB, s. Learnweb-Kurs)

*Achtung: Für die Beratungen in Präsenz gelten die uniweiten 3G-Regelungen (Impf-/Genesen-/Testausweis und Einchecken vor Ort zur Kontaktdatenverfolgung)!


Online-Schreibgruppen

Auch in der vorlesungsfreien Zeit bieten wir Online-Schreibgruppen über BigBlueButton an. Diese finden wöchentlich statt. Ziel ist es, sich feste Zeitslots zum Schreiben zu schaffen, an denen zeitgleich an den jeweils eigenen Schreibprojekten (Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit) gearbeitet wird. In den jeweils zweistündigen Treffen tauschen wir uns aus, setzen uns Ziele und schreiben natürlich in konzentrierter, geselliger Runde.
Anmeldungen bitte bis zum 10. September an: schreibtutoren(at)uni-hildesheim.de.


Online-Schreibtraining

Im Online-Schreibtraining haben Sie als Studierende Gelegenheit, Schreibfähigkeiten auf- und auszubauen sowie Prozesse, Strategien und Arbeitsweisen wissenschaftlichen Schreibens zu reflektieren und zu erproben. Das Online-Schreibtraining ist für alle Studierenden und Dozierenden der Universität Hildesheim sowie auf Anfrage (lsz-schreibtraining(at)uni-hildesheim.de) auch für Mitglieder anderer Hochschulen geöffnet und kann im Selbststudium das Schreiben von Haus-, Abschlussarbeiten und Praktikumsberichten begleitend befördern.

Zum Online-Schreibtraining


Online-Schreibwochen

Auch die Schreibwochen finden – ebenfalls online – wieder statt: vom 13.09. bis 24.09.2021.
Wir treffen uns jeden Morgen von 9 bis 11 Uhr in einer BBB-Konferenz in unserem Learnwebkurs. Die Tage beginnen mit angeleiteten Aufwärm-Schreibübungen und der Gelegenheit, Tipps zur laufenden (oder ins Stocken geratenen) Hausarbeit zu bekommen. Individuelle Schreibberatungen mit unseren ausgebildeten TutorInnen können zu den gewohnten Beratungszeiten (dienstags: 14-16 Uhr; donnerstags, 10-12 Uhr) in Anspruch genommen werden (s. o.).
Den Rest des Tages können Sie sich gemeinsam mit anderen Leidensgenoss_innen weiter online austauschen. Sie werden erstaunt sein, wie weit Ihre Arbeit in diesen zwei Wochen voranschreitet!
Die Veranstaltung ist für alle Fachbereiche und studentischen Schreibvorhaben geöffnet. Anmeldungen sind ab Anfang September in unserem Learnweb-Kurs möglich und erwünscht.
Start: 13. September 2021 um 9.00 Uhr im Learnweb-Kurs des Lese- und Schreibzentrums (BBB-Konferenz „Schreibwochen“)


Handouts im Learnweb

Zu ausgewählten Themen, die uns beim wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigen, haben wir Handouts erstellt: Lesestrategien, Schreibtipps, Informationen über verschiedene Textsorten und Zeitmanagement-Tools. Eine Auswahl an unseren Handouts finden Sie im Learnweb-Kurs des Lese- und Schreibzentrums.


Die Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Gemeinsam schreibt man weniger allein.

Unter diesem Motto bringen wir jedes Jahr – am ersten Donnerstag im März – Lesende und Schreibende zusammen, um sich gegenseitig zu inspirieren und zu motivieren.


Weitere universitätsweite Beratungsangebote

Das Lese- und Schreibzentrum ist mit seinen Beratungsangeboten auf das wissenschaftliche Arbeiten spezialisiert. Wir verweisen an dieser Stelle gern auf weitere universitätsweite, allgemeine Beratungsangebote zum Studium:

Weitere Beratungsstellen