Extracurriculare Qualifizierungen

Die KET bietet neben den curricular verankerten Lehrveranstaltungen auch extracurriculare Qualifizierungsangebote an! Damit sind neben informativen Vorträgen, kreative und interaktive Workshops zum Thema „Gründung und Selbstständigkeit“ gemeint. Sie sind interessiert an einer Selbstständigkeit (nebenbei)? Sie haben eine erste zündende Idee, aber wissen nicht, ob die Idee Potenzial hat? Sie haben bereits einen Businessplan erstellt und befinden sich auf der Zielgeraden? Die KET bietet das Angebot dazu: 

Ideenwettbewerb 2022

Pitchtraining für die FinalistInnen 

Gratulation Ihre eingereichte Idee hat überzeugt und es ins Finale des diesjährigen KrEaTiv Ideenwettbewerbs geschafft! 
Das Pitchtraining ist verpflichtend für alle FinalistInnen. Wir empfehlen Ihnen als komplettes Team teilzunehmen. Sollte dies nicht möglich sein, ist sicherzustellen, dass zumindest eine Person aus dem Team teilnimmt. Sie können aus zwei Terminen wählen. 
Im Pitchtraining erhalten Sie das nötige Knowhow, um die Jury des Ideenwettbewerbs von Ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. 
Termin: Dienstag, den 14.06.2022, 16:30-18:00 Uhr oder 
               Mittwoch, den 15.06.2022, 16:30-18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schützenallee (KET), Seminarraum SH.0.25
Die weiteren Informationen erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung per E-Mail. 

Referentin: Karina Junker 

Link zur Online-Anmeldung: www.uni-hildesheim.de/cldrei/anmeldung/ke.php


Weitere Angebote

ENTREPRENEURSHIP IN SCHULE UND LEHRER*INNENBILDUNG

Die Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer (KET) veranstaltet einen 6-stündigen Workshop in Präsenz mit dem Titel „Entrepreneurship Education in Schule und Lehrer*innenbildung: Mosaikstein auf dem Weg in die Transformationsgesellschaft“. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Lehramtsstudierende aller Fächer. Für den Workshop konnte Prof. Dr. Hasenclever gewonnen werden. Nach einer Einführung der Teilnehmer*innen in die Grundlagen und verschiedenen Ansätze der Entrepreneurship Education wird es durch Übungen und Spiele sehr interaktiv.

Folgende Fragestellungen gilt es zu erarbeiten:

  • Soll Entrepreneurship Education in die Lehrer*innenbildung integriert werden und falls ja, wie kann dies geschehen?
  • Wird Verantwortungsbereitschaft durch Entrepreneurship Education gefördert?
  • Welchen Beitrag kann Entrepreneurship Education zur Kreativitätsbildung leisten?
  • Werden ungleiche Bildungschancen durch Entrepreneurship Education und informatische Bildung verstärkt oder gemindert?

Termin: Freitag, den 24.06.2022 von 11:00-17:00

Veranstaltungsort: Schützenallee 41b, 31134 Hildesheim (KET) im Seminarraum SH.0.25

Veranstaltungsleitung: Wolf-Dieter Hasenclever 

Link zur Online-Anmeldung: https://www.uni-hildesheim.de/cldrei/anmeldung/ke.php

"Per Startup zum Traumjob: Gestalte deine Karriere"

Können Sie sich  einen Arbeitsplatz vorstellen, den jemand genau passend zu Ihren Interessen und Fähigkeiten einrichtet? Wer sollte das für Sie tun, wenn nicht Sie selbst?

In dem Workshop erfahren Sie, was sich hinter dem Entrepreneurial Mindset verbirgt und wie vielfältig die Karriereoption Selbständigkeit aussehen kann. Sie entwickeln eine eigene Geschäftsidee basierend auf Ihren Fähigkeiten und Stärken und lernen, was ein erfolgreiches Unternehmenskonzept ausmacht. Im direkten Austausch mit einer Gründungsberaterin können Sie anschließen erste Fragen zum Thema Gründung und Selbständigkeit besprechen.

 

Ziele der Veranstaltung:

  • Einführung ins unternehmerische Denken und Handeln 
  • Eine eigene Geschäftsidee entwickeln 
  • Möglichkeiten der Selbständigkeit

 

Termin: 20.06.2022, 10-12:00 Uhr (pünktlich)

Veranstaltungsort: Seminarraum SH0.23, Campus Schützenallee

Referentin: Laura Pinkert 

Anmeldung über das LSF

UnternehmerInnentum nach allen Regeln der Kunst

Im Namen der Bundesregierung zeichnen die Kultur- und Kreativpiloten Deutschland zum zwölften Mal die innovativsten UnternehmerInnen der Kultur- und Kreativwirtschaft aus. Vom 16. Mai bis zum 30. Juni 2022 können sich alle bewerben, die Mut beweisen, Engagement zeigen und sich immer fragen: Was kann ich noch besser machen? Die Auszeichnung ist kein Innovationspreis, sondern legt ihren Fokus auf die UnternehmerInnenpersönlichkeit, denn gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtig, der Branche ein Gesicht zu geben und zu zeigen, welche Innovationskraft durch die Vielfalt ihrer MutmacherInnen und WegbereiterInnen hervorgebracht wird.

Freuen Sie sich auf Erfahrungsberichte von Zoé-Philine Leduey und Tim Rosentreter von The Showmasters(TitelträgerInnen 2021) und Amelie Künzler von urban invention (TitelträgerIn 2014), die von ihren Herausforderungen als GründerInnen erzählen und sich Ihren Fragen stellen.

Informationen zur Teilnahme: https://kultur-kreativpiloten.de/ueber-die-auszeichnung/

Termin: Mittwoch, 08.06.2022, 12:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: online

Veranstaltungsleitung: Joana Szlauderbach, Kultur- und Kreativpiloten Deutschland

Link zur Anmeldung

Die weiteren Informationen erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung per Mail.

 

Starthilfe - Wege in die Selbständigkeit

Sie sind StudentInnen, WissenschaftlerInnen oder MitarbeiterInnen der Uni Hildesheim und möchten gründen? – Wir sind für Sie da. Sie haben eine coole Idee, aber keinen Plan? Pläne, aber keine Idee? Die KET macht aus Ideen Pläne und hilft Ihnen bei der Ideenfindung für die Planung. Ob Sie noch nach PartnerInnen suchen oder bereits ein Team zusammengestellt haben – wir helfen Ihnen beim Finden und beraten Sie auch als Team.

Bei der „Starthilfe“ geben Ihnen unsere Gründungsberaterinnen Inka von Fromm und Laura Pinkert einen Gesamtüberblick über die Option „Gründung", Impulse für die eigene Idee und beleuchten verschiedene Schritte auf dem Weg in die Selbständigkeit.

Interessiert?

Bitte melden Sie sich über die Erstabfrage an, um Zugang zur Veranstaltung zu erhalten.

Termine 2022:

  • 04.05.2022, 16:00 - 18:00 Uhr
  • 01.06.2022, 16:00 - 18:00 Uhr
  • 06.07.2022, 16:00 - 18:00 Uhr
  • 16.11.2022, 16:00 - 18:00 Uhr
  • 14.12.2022, 16:00 - 18:00 Uhr

Termine 2023

  • 18.01.2023, 16:00 - 18:00 Uhr