Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung

Wednesday, 07. December 2011 um 11:20 Uhr

Das Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung fördert im Rahmen eines Stipendiums deutschsprachige HochschulabsolventInnen, die an Hochschulen in Osteuropa und China unterrichten und Projekte durchführen.

Das Stipendium wird zunächst für ein Jahr vergeben und i.d.R. um ein weiteres Jahr verlängert. Es umfasst eine monatliche Pauschale von 1000 Euro plus Kosten für Reisen, Weiterbildung und Versicherung. In bestimmtem Umfang stehen auch Mittel für Sprachkurse und Lehrmaterialien zur Verfügung.

Neu ist die Zusammenarbeit mit dem Institut für Organization Studies an der Uni Hildesheim, an dem vorbereitende Seminare "Bildungsmanagement an Hochschulen in Osteuropa und China" stattfinden.

Deadline für eine Bewerbung ist der 28. Februar 2012.

Weitere Infos und Bewerbungsmodalitäten hier.