Stiftung für Kanada-Studien: Promotionsstipendien

Die Stiftung für Kanada-Studien vergibt Promotionsstipendien für besonders qualifizierte Nachwuchswissenschaftler(innen), die über kanadabezogene Themen arbeiten.

Art der Förderung

Das Stipendium ist gedacht als Unterstützung zu einem bis zu neunmonatigen Forschungsaufenthalt an einer Hochschule oder einer anderen wissenschaftlichen Einrichtung in Kanada, wobei der Studienaufenthalt spätestens zwölf Monate nach Verleihung des Stipendiums auf der Jahrestagung der GKS in Grainau anzutreten ist.

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungsschluss ist jeweils der 1. November. Bewerbungsunterlagen sind auf der Website der Stiftung zu finden.

Voraussetzungen

Um die Promotionsstipendien der Stiftung für Kanada-Studien bewerben kann sich, wer durch überdurchschnittliche Studien- und Prüfungsleistungen eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit erkennen läßt und sich nach einem abgeschlossenen Hochschulstudium auf die Promotion vorbereitet. Das wissenschaftliche Vorhaben muss einen wichtigen Beitrag zur Forschung erwarten lassen. Bewerber(innen) sollten in der Regel die deutsche, österreichische oder Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen.

Art des Stipendiums

 

Forschungsprojekte, Studium im Ausland, Förderung wissenschaftlicher Arbeiten, Abschlussarbeiten

Infos unter www.stiftung-kanada-studien.de/promotion.html