Zu Gast in Hildesheim

Thursday, 15. January 2009 um 00:00 Uhr

Hochrangige Delegation aus China zu Gast in Hildesheim

Eine hochrangige Delegation aus der Provinz Anhui/China war am 15. Januar 2009 zu Gast an der Stiftung Universität Hildesheim.

 

Mit dabei waren Vertreter des Bildungsministerium der Provinz Anhui, ein Präsident sowie mehrere Vizepräsidenten diverser chinesischer Hochschulen, die besonderes Interesse hatten, die Universität Hildesheim in ihrer Struktur, mit ihren Studienangeboten und im Bereich "Internationalisierung" kennen zu lernen.

Begrüßt wurde die Delegation am 15.1. um 10 Uhr im Konferenzraum der Universität Hildesheim durch den Präsidenten der Universität, Herrn Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich. Anschließend erläuterte der Vizepräsident Dr. Christoph Strutz die Organisationsstruktur der Universität und die vielfältigen Angebote im Bereich der Internationalisierung, Prof. Dr. Karl-Heinz Arnold stellte das "Centrum für Bildungs- und Unterrichtsforschung (CeBU)", Elke Sasse-Fleige das International Office vor, Dr. Wolfgang Bender gab Auskünfte über das "Center for World Music".

Nach einer Mittagspause und einer Stadtführung durch Hildesheim endete der Besuch der Delegation mit einem Empfang im Rathaus der Stadt Hildesheim.