Archiv

Wie Museumspädagogik wirkt

Vom 2. bis 4. November 2012 werden auf der Jahrestagung des Bundesverbandes für Museumspädagogik in Wolfenbüttel Thesen, Konzepte und Konsequenzen der...

Ausstellungseröffnung und Workshop von und mit Luc Thiburs

Antenne Métropole konnte den französischen Künstler Luc Thiburs für eine Aussstellung im Kreishaus Hildesheim gewinnen. Paralell dazu veranstaltet er...

Calderon und die Anfänge der romantischen Literaturwissenschaft

Ein Vortrag von Prof. Dr. Arno Gimber mit anschließendem Kolloquium.

Ringvorlesung: Theater. Entwickeln. Planen.

Kulturpolitische Konzeptionen zur Reform der Darstellenden Künste. Jeden Mittwoch, 12-14 Uhr, Hörsaal 1.

Herder-Kolleg präsentiert sich in der "Zeit"

Zwei Beiträge des Herder-Kollegs über die Kulturforschung und Ästhetische Praxis in Hildesheim

08. und 09. Juni 2012 Interkulturelle Kommunikation und Interkulturelles Lernen

10. Workshop am Institut für Interkulturelle Kommunikation der Universität Hildesheim

Herder-Kolleg nimmt die Forschung unter die Lupe

Welche Rolle nimmt die ästhetische Praxis in der Forschung ein? Wie können die Künste in ihrer Entstehung beobachtet, erforscht werden? Im...

23. Mai 2012 Kathrin Borg zu Gast im Forschungskreis Kulturelle Bildung

Die Wissenschaftlerin Kathrin Borg von der Universität

Osnabrück (NIFBE) wird im Forschungskreis des Herder-Kollegs für Kulturelle Bildung zu Gast...

Japanischer Philosoph Prof. Dr. Ryosuke Ohashi als Gastprofessor in Hildesheim

Der japanische Gegenwartsphilosoph Prof. Dr. Ryosuke Ohashi lehrt und forscht seit April 2012 als Gastprofessor und Alexander-von-Humboldt-Preisträger...

Auftritte in Raum und Zeit

Auftritte als kulturelle Praxis: ob im Parlament, auf der Theaterbühne, im Internet oder in der Castingshow. Das Institut für Medien und Theater der...

Kulturwissenschaft und Populäre Kultur

„Populäre Kultur ist eine eigene ästhetische Form, eine spezifische Massenkunst für den modernen, durch Technik und Kommunikation geprägten Menschen“,...