Girls'Day

Was ist der Girls' Day?

Am Girls’Day habt ihr die Möglichkeit, einen Vormittag lang erste Eindrücke rund um Studium und Beruf zu sammeln. Dabei bekommt ihr Einblicke in Berufsfelder, in denen bisher noch nicht so viele Frauen arbeiten. Dass diese deswegen aber noch lange nicht langweilig sind, könnt ihr an der Universität Hildesheim selber ausprobieren.

Wann?                                               am 27. April 2023

Welche Angebote gibt es an der Universität Hildesheim?

  • Das intelligente Gewächshaus (Technik)
  • Introduction to the web (The workshop will be held in English).
  • Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen entdecken! ( Informatik)
  • Mathematik im Alltag entdecken
  • Schokoguss-Gießtechniken der Industrie mit Schokolade
  • Virtual Reality – mit Technik neue Welten entdecken!
  • Wie steuert man einen Roboter: Programmiersprachen zum Selbermachen
  • Workshop Ideenwerkstatt: wir entwickeln eine Start-up Idee
     

An wen richtet sich der Girls`Day?

Mitmachen können Schülerinnen der Klassen 5 – 10.  (Bitte auf die Angaben der jeweiligen Angebote dazu achten).

Wie kann ich teilnehmen? Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Internet.
Hier kannst Du Dir die Angebote der Universität Hildesheim ansehen und Dich anmelden.

Du kannst teilnehmen, wenn deine Eltern bzw. Erziehungsberechtigten einverstanden sind. Sind sie einverstanden, sollten sie das Formular „Freistellung vom Unterricht“ ausfüllen und in deiner Schule abgeben.

Wenn du für deine Eltern Informationen in einer anderen Sprache benötigst, können wir dir bestimmt weiterhelfen!

Am Ende des Girls'Day bekommst Du eine Teilnahmebescheinigung für die Schule.

Wir freuen uns auf dich!

Fragen?

Weitere Auskünfte gibt es bei Martina Melke-Harmgardt im Gleichstellungsbüro unter

05121 / 883 92150 oder gleichstellungsbuero@uni-hildesheim.de
 

Informationen zum Girls' Day

Homepage Initiative Klischeefrei

 

 

 

 

Wir freuen uns sehr über den gelungenen Girls' 'Day am 28.04.2022.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden und Mitwirkenden!
 

Evaluation Zukunftstag 2022
 

Hier geht es zum Presseartikel