Ringvorlesung „Care“ zwischen Privathaushalt, Markt und sozialen Dienstleistungen - Interdisziplinäre Perspektiven

vendredi, 07. décembre 2012 um 15:11 Uhr

Wer sorgt in der Gesellschaft für diejenigen, die zeitweilig nicht oder nur teilweise für sich selbst sorgen und die Unterstützung benötigen? Wie ist diese Arbeit gesellschaftlich organisiert und anerkannt, unter welchen Bedingungen wird sie geleistet?

Damit beschäftigen sich die Vorträge von Wissenschaftlerinnen aus den Disziplinen Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Recht, Sozialpolitik Sozial- und Haushaltswissenschaft.

Die Ringvorlesung wird organisiert durch das Forschungscluster care@work am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim.

Die Vorträge finden statt jeweils Dienstags 11.12.2012, 08.01.2013, 22.01.2012, 05.02.2013, um 16.15 Uhr,  Bühlercampus, Lüneburger Str., Aula L 131.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier