Ausschreibungen & Newsletter

DFG: New Edition of the French-German Collaboration for Proposals in the Natural, Life and Engineering Sciences (ANR-DFG 2020 NLE)

This is based on an agreement signed by both agencies in 2018, establishing joint French-German projects as a standard offer within the DFG’s research...

BMBF / ERA.Net RUS Plus Call 2019: Koop. mit Russland

Das BMBF fördert im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung internationale...

BMBF: Ausbildungscluster International − ClusterVET

Das BMBF fördert die Entwicklung und Implementierung von Ausbildungsclustern International − ClusterVET. Im Rahmen dieser Richtlinie sollen...

DFG: Priority Programme “Scalable Data Management on Future Hardware” (SPP 2037)

The goals of this Priority Programme are based on the observation that data management architectures will undergo a radical shift in the next years....

DFG: Emmy Noether-Nachwuchsgruppen im Bereich „Methoden der Künstlichen Intelligenz“

Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) sind Schlüsselverfahren in verschiedensten Forschungsbereichen und werden zunehmend integraler Bestandteil...

DFG: AHRC-DFG Cooperation in the Humanities

The Arts and Humanities Research Council (AHRC) together with the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, German Research Foundation) will launch a...

DFG: Kolleg-Forschungsgruppen in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Kolleg-Forschungsgruppen sind ein speziell auf geistes- und sozialwissenschaftliche Arbeitsformen zugeschnittenes Förderangebot. Eine...

DFG: Deutsch-Israelische Projektkooperation (DIP) – German-Israeli Project Cooperation

On the basis of an agreement with the German Federal Ministry of Education and Research (BMBF) the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, German...

Newsletter Forschungsförderung

Unser Newsletter Forschungsförderung gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Förderausschreibungen, Informationsveranstaltungen und Programmlinien. Die enthaltenen Informationen sind dabei möglichst passgenau auf das Fächer- und Forschungsspektrum unserer Universität abgestimmt. Falls Ihnen Themen, Förderer oder Fächer fehlen oder Sie generell Kritik wie auch Lob äußern möchten, scheuen Sie sich nicht, uns dies alles mitzuteilen.

Aktuelle Ausgabe

FIT für die Wissenschaft

FIT ist ein E-Mail-Dienst der Universität Kassel, der Ihnen gezielt und passgenau Informationen zur Forschungsförderung anbietet. Mit Ihrer E-Mail-Adresse können Sie sich in FIT registrieren und ein individuelles Benutzerprofil anlegen: Sie bestimmen die Wissenschaftsgebiete, Arten der Förderung sowie Förderer, über die Sie Informationen erhalten möchten. Zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl erhalten Sie eine E-Mail mit den aktuellen, für Sie wichtigen Förderinformationen.

Als Mitglied der Universität Hildesheim können Sie FIT kostenfrei abonnieren. Alle notwendigen Informationen dazu finden Sie im Anschluss sowie hier.