Diversity-Tag: Mehrsprachigkeit

mercredi, 04. juin 2014 um 14:15 Uhr

Zentrum für Bildungsintegration lädt zu Ausstellung über mehrsprachige Kinder, Lesung und Gespräch mit Schriftsteller Deniz Utlu

Wann? Mittwoch, 4. Juni 2014, Eröffnung um 14:15 Uhr

Wo? Hauptcampus der Uni Hildesheim, Marienburger Platz 22

Info: Das „Zentrum für Bildungsintegration – Diversity und Demokratie in Migrationsgesellschaften“ lädt am 4. Juni zum Diversity-Tag (Programm) ein. Mit einer Ausstellung über unterschiedliche Lebenswelten von Kindern heute und mit einer Autorenlesung regen die Forscher zum Austausch über Mehrsprachigkeit an.

Ab 14:15 Uhr sprechen Prof. Dr. Viola Georgi (Erziehungswissenschaften, Diversity Education), Prof. Dr. Stephan Schlickau und Prof. Dr. Beatrix Kreß (beide: Interkulturelle Kommunikation). Anschließend wird um 14:45 Uhr eine Ausstellung zum Thema Mehrsprachigkeit eröffnet. Prof. Dr. Elke Montanari (Deutsch als Zweitsprache) führt in das Thema Mehrsprachigkeit ein und Tatjana Leichsering vom Goethe-Institut in Frankfurt am Main und Fotografin Martina Henschke erläutern die Ausstellung, in der Kinder porträtiert wurden und über ihre Lebenswelten und ihre Sprachen berichten. Ab 15:30 Uhr ist Zeit für die Begehung der Ausstellung.

Um 18:00 Uhr liest Deniz Utlu aus seinem Roman (Die Ungehaltenen), in dem auch das Thema Mehrsprachigkeit literarisch verarbeitet wird. Der Autor hat das Gesellschaftsmagazin Freitext gegründet. Filiz Keküllüoglu moderiert das Gespräch mit dem in Berlin lebenden Autor. Das Zentrum für Bildungsintegration organisiert den Diversity-Tag, initiiert von der Charta der Vielfalt, zum zweiten Mal.

Am Mittwoch, 4. Juni, findet ab 14:00 Uhr auf dem Hauptcampus der Universität Hildesheim zudem das diesjährige Campusfest rund um das Themenfeld „Einander Kennenlernen und Grenzen überwinden“ (Programm Campusfest) statt.

während des Campusfests