Aktuelles

Inhalt

Technikgestaltung und Technologiepolitik sind hierzulande Männerdomänen. Partizipative, demokratische Ansätze in der Technikentwicklung und -diffusion müssen verstärkt Akteurinnen einbeziehen, denn nur eine geschlechtergerechte Technikgestaltung wird auch eine nachhaltige, umwelt- und sozialverträgliche Technikgestaltung sein. Das Seminar soll die TeilnehmerInnen dazu befähigen, Geschlechteraspekte in der Umwelttechnik in ihrer sozialen Konstruiertheit zu analysieren und Gestaltungs- und Veränderungspotentiale zu erkennen und wahrzunehmen.

Literatur

  • Schraudner, Martina, Lukoschat, Helga (Hg.) (2006): Gender als Innovationspotential in Forschung und Entwicklung, München
  • Greif, Moniko (2000): Ansätze feministischer Technikkritik die männliche Monokultur in der Technik ist nicht nur ein Frauenproblem, in: Wächter, Christine (Hg): Frauen in der Technologischen Zivilisation, München, Wien, S. 29-47.
  • Wajcman, Judy (1994): Technik und Geschlecht. Die feministische Technikdebatte, Frankfurt am Main
  • Weller, Ines (2004): Nachhaltigkeit und Gender. Neue Perspektiven für die Gestaltung und Nutzung von Produkten, München

Seminarschein

Ein Seminarschein wird durch erfolgreiche Teilnahme erworben. Hierzu muss ein Vortrag von ca. 35 Minuten gehalten sowie eine schriftliche Ausarbeitung von 15-20 Seiten angefertigt werden. Darüber hinaus wird die Anwesenheit bei allen Vorträgen des Seminars gefordert.

Anmeldung

Vorträge und Zeitplan

wird noch bekannt gegeben

Wichtige Termine

Das Seminar findet an der HAWK FH Hildesheim/Holzminden/Göttinge<wbr></wbr>n, Fakultät Naturwissenschaft und Technik, von-Ossietzky-Str. 99, 37085 Göttingen, Raum B 7, statt.

  • Fr 04.04.08 14.00 - 18.00 Uhr
  • Sa 05.04.08 10.00 - 18.00 Uhr
  • Fr 11.04.08 14.00 - 18.00 Uhr
  • Sa 12.04.08 10.00 - 18.00 Uhr

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Eine Beschreibung der Lehrveranstaltung steht z.Z. leider noch nicht zur Verfügung.

IIS

Prof. Dr. Klaus-Dieter Althoff
Institut für Informatik
Bereich Intelligente Informationssysteme
Universitätsplatz 1
31141 Hildesheim

Besucheradresse:
Institut für Informatik
Samelsonplatz 1
31141 Hildesheim

Sekretariat: Raum A8b Spl,
Telefon +49 5121 883 -750

webmaster@iis.uni-hildesheim.de

Institut für Informatik

Ansicht des Instituts

Besucheradresse:
Stiftung Universität Hildesheim
Institut für Informatik
Samelsonplatz 1
31141 Hildesheim

in Google Maps