Neue Technologien für Semantic Web und Wissensmanagement

Aktuelles

    Die Einführungsveranstaltung für das Vertiefungspraktikum ist für Dienstag den 05.04 von 14:00 bis 15:00 Uhr im Raum C-135 Spl geplant.

    Nach einer Vorstellung der Inhalte und zu verwendeten Techniken wird es nach Wahl eines Themas am Freitag den 15.04 ein ganztägiges "Kick off" geben in dem nocheinmal ausführlich auf die zur Umsetzung der praktischen Themen zu verwendenen Techniken und Software eingegangen wird.

    Praktikumsbegleitend wird ein (voraussichtlich IRC) Chat angeboten, in dem Fragen und Probleme besprochen werden können.

    Jeweils am 20.05 und am 01.07 erfolgen Treffen, in denen der Fortschritt der Projekte besprochen wird.

    Die Abgabe der fertigen Projektarbeiten ist für Ende August vorgesehen. Die Bewertung der Arbeiten erfolgt dann bis spätestens zum 15. September. 

    Das Praktikum wird von den AGs Intelligente Informationssysteme und Erklärungsfähige Softwaresysteme gemeinsam durchgeführt.


    Weitergehende Fragen zum Vertiefungspraktikum können Sie an: 

    Kerstin Bach (IIS) und Christian Sauer (ESS) richten.

    Lernziele

    Im Rahmen des Vertiefungspraktikums sollen die in vorangegangenen Lehrveranstaltungen wie etwa "Fallbasiertes Schliesen" I und II sowie "Intelligente Informationssysteme" oder "Verteilte Lernende Systeme" vermittelten theoretischen Kenntnisse zu einer praktischen Anwendung gebracht werden. Diese kann unter Anderem in der Erstellung eines einfachen strukturellen CBR-Systems bestehen oder z.B. für Master-Studenten in der Erstellung einer optimierten Diagnose-Strategie in Production-Level CBR-Systemen.

    Zur Erstellung der Projektarbeiten werden javabasierte state of the art Technologien wie die Plattform Protégé und das Tool myCBR genutzt. 

    Zielgruppe

    Die Zielgruppen des Vertiefungspraktikums sind Studierende der folgenden Studiengänge:

    • Magister Internationales Informationsmanagement
    • Master-Studiengang Informationsmanagement und Informationstechnologie
    • Bachelor-Studiengang Informationsmanagement und Informationstechnologie
    • Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik


    Teilnahmevoraussetzungen

    Sie sollten nach Möglichkeit mindestens eine der folgenden Veranstaltungen besucht haben: 

    • Vorlesung Fallbasiertes Schliessen I
    • Vorlesung Fallbasiertes Schliessen II
    • Vorlesung Intelligente Informationssysteme
    • Vorlesung Verteilte lernende Systeme

    Die Teilnehmerzahl des Vertiefungspraktikums ist auf 15 begrenzt !

    Bitte melden Sie sich bei Interesse im LSF zum Vertiefungspraktikum an.