Das geistige Eigentum schützen? Experte vom Verfassungsschutz klärt auf.

jeudi, 12. novembre 2020 um 09:41 Uhr

Warum das Thema Know-How-Schutz gerade für WissenschaftlerInnen, ForscherInnen und Menschen mit wissensintensiven Geschäftsideen wichtig ist?

Am Donnerstag, den 19. November 2020, stellt Markus Böger von 16 bis 17 Uhr die Gefahren vor, die v.a. in einer digitalen Welt für Know-How-TrägerInnen bestehen, und er präsentiert Schutzmöglichkeiten, die WissenschaftlerInnen, ForscherInnen und IdeengeberInnen kennen sollten! 

Nutzen Sie die Chance, sich mit dem Experten auszutauschen!

Anmeldungen bitte per Email senden.

Mehr Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltungen der KET finden Sie auf den Webseiten der KET.