BMWi fördert den Aufbau der Kompetenzwerkstatt für Entrepreneurship und Transfer (KET) mit 2 Millionen Euro

Wednesday, 04. December 2019 um 10:52 Uhr

Start 2020, 4 Jahre Förderung für den Aufbau und die Etablierung der KET an der Universität Hildesheim

Am 03. Dezember 2019 wurde in Berlin verkündet, wer von den 220 antragstellenden Hochschulen und Universitäten zur Förderung ausgewählt wurde. Prof. Dr. Athanassios Pitsoulis war gemeinsam mit Markus Weißhaupt vor Ort und konnte sich seinen Jubel nicht unterdrücken, als die Universität Hildesheim als eine der zur Förderung ausgewählten Universitäten benannt wurde. Durch den Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß  und Dr. Sabine Hepperle wurde Prof. Dr. Athanassios Pitsoulis feierlich eine Urkunde überreicht.
Nun beginnt die Vorbereitung des Aufbaus der KET: Die zukünftigen MitarbeiterInnen und studentischen Hilfskräfte werden gesucht, Räume und Einrichtungen vorbereitet, PartnerInnen informiert. Wir freuen uns sehr, dass diese Aufbauarbeit nun beginnen kann!

Ansprechpartner für das KET-Projekt:

Universität Hildesheim/ Abt. Wirtschaftswissenschaft und ihre Didaktik

Prof. Dr. Athanassios Pitsoulis

Samelsonplatz 1 (Raum B129)

31141 Hildesheim

Tel.: 0049 5121 883-40642

Email: athanassios.pitsoulis@uni-hildesheim.de

Homepage: www.uni-hildesheim.de/wiwid