ProXLab bei der digitalen KURZWEIL des Zentrum für Digitalen Wandel der Uni Hildesheim am 06.07.2021, 18.15 Uhr (ProXLab, extracurricular)

mardi, 06. juillet 2021 um 18:15 Uhr

Am 06. Juli 2021 um 18.15 Uhr stellen wir im Rahmen der vom Zentrum für Digitalen Wandel der Uni Hildesheim ausgerichteten KURZWEIL-Reihe das Projekt ProXLab als Baustein zur Fachkräfteprofilierung und -vernetzung in der Region vor.

Den Wandel gestalten – ProXLab als Baustein zur Fachkräfteprofilierung und -vernetzung

Am 06. Juli 2021 um 18:15 findet die nächste KURZWEIL des Zentrums für Digitalen Wandel statt. Dr. Sebastian Bräuer und Marco Di Maria (M.Sc.), tätig am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik, stellen erste Erfahrungen aus dem Forschungsprojekt „ProXLab – Das praxisorientierte Austausch- und Erprobungsökosystem für Studierende, Absolventen und Arbeitgeber aus der Region Leine-Weser“ vor.

Demografischer Wandel und Digitalisierung verschärfen zunehmend auch hier in der Region den IT-Fachkräfteengpass. Bildungseinrichtungen wie die Stiftung Universität Hildesheim (SUH) sehen sich dabei mit zwei zentralen Herausforderungen konfrontiert: Zum einen wird die Zunahme des mengenmäßigen Bedarfes an IT-Fachkräften auch von einem Bedarf an stärker spezialisierten Fachkräften der regionalen Arbeitgeber_Innen begleitet. Zum anderen können Absolvent_Innen nach dem Abschluss ihres Studiums an der SUH nicht in ausreichendem Umfang in der Region gehalten werden. Welche Maßnahmen kann die SUH ergreifen, um einerseits bereits während des Studiums IT-Fachkräfte mit Kompetenzprofilen auszustatten, die auch dem Bedarf und Wandel der regionalen Wirtschaft und Verwaltung Rechnung tragen und andererseits IT-Fachkräfte stärker an die Region binden?

In dieser KURZWEIL stellen wir mit „ProXLab“ eine Projektinitiative vor, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Strukturen und Prozesse zum Kompetenzaufbau und zur Vernetzung aufzubauen und zu erproben. Wir berichten dabei u.a. von unseren ersten Erfahrungen mit virtuellen Formaten, im Rahmen derer wir Studierende der IT-Studiengänge mit lokalen Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung zusammenbringen.

Die Teilnahme an der in BigBlueButton ausgerichteten Veranstaltung ist kostenlos und über folgende Links möglich: https://kurzelinks.de/kurzweil oder https://bbb.uni-hildesheim.de/b/bir-nvd-frv-ivt.

Weitere Details finden sich auf der Seite des Zentrum für Digitalen Wandel.