Hinweise zur Klausurdurchführung:

Die erste Klausur zu einer laufenden Veranstaltung findet in der Regel in den ersten zwei bis drei Wochen der vorlesungsfreien Zeit statt. Abweichungen hiervon (z.B. bei Blockveranstaltungen) werden in der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben. Die Klausurtermine werden durch Ankündigung in den Veranstaltungen und im LSF mitgeteilt.

Zur Teilnahme an der Klausur ist eine Online-Anmeldung über das LSF notwendig. Weitere Informationen finden Sie an folgender Stelle: Online-Prüfungsanmeldung für Studierende.

Eine Anmeldung ist verbindlich, ein Nichterscheinen ohne Abmeldung kann zum Ausschluss bei der Nachklausur führen. Termine für An- und Abmeldung werden im LSF angegeben.

Die Nachklausur (Wiederholungsklausur) ist eine zweite Klausur zu der betreffenden Veranstaltung. Diese zweite Klausur findet in der Regel in der ersten Hälfte des jeweils folgenden Semesters statt; die Teilnahme erfordert eine eigene Anmeldung. Für eine Teilnahme an der Nachklausur ist weder eine Anmeldung zu noch eine Teilnahme an der ersten Klausur erforderlich.

 

Achtung! Studierende der Studiengangs IIM, die eine der Klausuren als Zwischen- oder Abschlussprüfung schreiben wollen, müssen sich frühzeitig hierzu anmelden und bitte auch in die Klausurlisten eintragen (Anmeldeformulare im Sekretariat des Instituts für BW)

Institut

Universität Hildesheim
Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik
Leitung: Univ.-Prof. Ralf Knackstedt

Samelsonplatz 1
D-31141 Hildesheim
Tel. +49 (0)5121 - 883 40600
Fax +49 (0)5121 - 883 40601
sekretar(at)bwl.uni-hildesheim.de